Zur Ausbildung!

Siehe hier die 10 besten Trading Demokonten zum üben in unserem Vergleich:

Broker:

Märkte & Demokonto:

Vorteile:

Anmeldung:

Broker:
xtb logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Märkte & Demokonto:

5.700 Märkte+

10.000€ Demokonto

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • Sehr Nutzerfreundlich
  • Konto ab 0€
  • Kostenloses Demokonto
  • Deutsch Reguliert
  • Frankfurter Niederlassung
  • Persönlicher Support
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikohinweis: 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
Broker:
Libertex Logo
12345
4.5 / 5
Testbericht lesen
Märkte & Demokonto:

Mehr als 300 Basiswerte

50.000 Euro kostenloses Demokonto

Vorteile:
  • Einfach bedienbare Plattform
  • Umfassend reguliert und sicher
  • Kostenloses Demokonto mit 50.000 Euro virtuellem Guthaben
  • Keine Kommissionen auf echte Aktien
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikohinweis: 74,91% der CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Märkte & Demokonto:

3.000 Märkte+

100.000$ Demokonto

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • Sehr Nutzerfreundlich
  • Konto ab 50€
  • Kostenloses Demokonto
  • Portfolios
  • Persönlicher Support
  • PayPal
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikohinweis: 76% der privaten CFD Konten verlieren Geld.)
Broker:
Vantage Markets logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Märkte & Demokonto:

1.000 Märkte+

100.000$ Demokonto oder mehr

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • Variable Hebel
  • Konto ab 50$
  • Kostenloses Demokonto
  • ECN Spreads
  • PayPal & mehr
  • MT4/MT5/TradingView
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)
Broker:
FP Markets Logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Märkte & Demokonto:

Über 10.000 Produkte

Hohes Guthaben zum Üben

kostenlos

Vorteile:
  • Kostenloses Demokonto
  • 24/7 Kundenservice
  • Trading ab 0,0 Pips Spread
  • Negativsaldoschutz
  • Viele Schnittstellen an professionelle Plattformen
  • Auswahl zwischen Raw- und Standard-Konto
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikohinweis: Über 71,23% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
Pepperstone Logo
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Märkte & Demokonto:

1.000 Märkte+

1.000€ Demokonto oder mehr

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • Niederlassung in Düsseldorf
  • Konto ab 0€
  • Kostenloses Demokonto
  • Viele Plattformen
  • Kostengünstig
  • Persönlicher Support
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikohinweis: 74,6% der Konten verlieren Geld)
Broker:
ig.com-logo
12345
4.5 / 5
Testbericht lesen
Märkte & Demokonto:

Über 17.000 Märkte
30.000 Euro virtuelles Guthaben
kostenlos testen

Vorteile:
  • Traditionsbroker mit mehreren Jahrzehnten Erfahrung
  • Knock-out Zertifikate selbst im Demomodus
  • Eigene Handelsplattform
  • Viele Funktionen im Demo Account
  • unkomplizierte Kontoeröffnung
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
gbe-brokers-logo-1
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Märkte & Demokonto:

500 Märkte+

10.000€ Demokonto

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • MT4/MT5
  • Konto ab 500€
  • Kostenloses Demokonto
  • Niederlassung in Hamburg
  • BaFin reguliert
  • Persönlicher Support
Anmeldung:
Jetzt testen!Risikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld
Broker:
capital.com
12345
5.0 / 5
Testbericht lesen
Märkte & Demokonto:

3.500 Märkte+

1.000€ Demokonto oder mehr

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • Webinare
  • Konto ab 20€ per Karte
  • Kostenloses Demokonto
  • TradingView, MT4
  • Niedrige Kosten
  • Persönlicher Support
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikohinweis: 78.1% der CFD Konten verlieren Geld)
Broker:
Plus500 Logo
12345
4.5 / 5
Testbericht lesen
Märkte & Demokonto:

3.000 Märkte+

40.000€ Demokonto

Kostenlos & unbegrenzt

Vorteile:
  • Sehr Nutzerfreundlich
  • Konto ab 100€
  • Kostenloses Demokonto
  • Garantierte Stops
  • Aktien CFDs & mehr
  • 24/7 Support
Anmeldung:
Jetzt testen!(Risikohinweis: 65 - 80% der Konten verlieren Geld)

Ein Trading Demokonto ist für alle Anfänger, die ihre Trading-Fähigkeiten noch schärfen möchten, bevor es mit echtem Geld in den Handel geht, ein echtes Muss. Ohne jedes Risiko übst du hier mit virtuellem Guthaben, ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen. Zudem stehen dir alle wichtigen Analysetools zur Verfügung, mit denen du ein Verständnis für die Trend-Voraussagen erlangst.

In diesem Artikel möchte ich dir zeigen, welche Trading Demokonten es gibt und bei welchen Anbietern diese kostenlosen Übungsbereiche für den Forex-, Aktien- und CFD-Handel besonders gut ausgebaut wurden. Im aktuellen Plattform-Vergleich haben vor allem die Demokonten der folgenden Broker die Nase vorn gehabt.

Klicke Hier, um zum alle genauen Fakten zum Demokonto der jeweiligen Broker zu erfahren:

  1. XTB
  2. Libertex
  3. eToro
  4. Vantage Markets
  5. FP Markets
  6. Pepperstone
  7. IG.com
  8. GBE Brokers
  9. Capital.com
  10. Plus500

Das Wichtigste im Überblick

  • Demokonten sind für Anfänger die beste Möglichkeit, um das Trading von Grund auf zu erlernen
  • Im Demokonto sind alle technischen Analysetools vorhanden, die es auch im Live-Bereich gibt
  • Ein Demokonto sollte immer kostenlos verfügbar sein
  • Nimm dir so viel Zeit wie du brauchst, um im Demokonto zu üben
  • Für die Nutzung eines Demokontos musst du dich zunächst bei einem Broker mit der E-Mail-Adresse anmelden

Warum sind Demokonten im Trading so wichtig?

Gerade Anfänger im Trading sollten sich nicht ins kalte Wasser stürzen, sondern mit virtuellem Guthaben üben. Die meisten Broker bieten heutzutage Trading Demokonten an, mit denen man erste Versuche in diesem Feld wagen und die Dynamiken am Markt erlernen kann.

Um ein Demokonto eröffnen zu können, braucht man eigentlich nichts weiter als eine E-Mail-Adresse und eventuell eine Telefonnummer. Damit kann man das Trading Demokonto innerhalb von wenigen Schritten einrichten und beim Online Broker mit dem virtuellen Guthaben üben, bevor man zu den Live Märkten wechselt.

XTB Demo
Eröffne z. B. ein Demokonto beim Testsieger XTB

Dabei geht es längst nicht nur darum, das Trading besser zu verstehen. Demokonten können auch dabei helfen, den Umgang mit der Plattform selbst besser zu trainieren: Wie ist die Seite aufgebaut? Wo finde ich die fundamentalen Daten? Wie lassen sich die technischen Indikatoren anwenden? Welche weiteren Funktionen gibt es beim Broker im Vergleich zu anderen Anbietern?

Wichtig ist dabei, dass das Trading Demokonto den Echtgeldbereich und das Live Konto 1 zu 1 abbildet. Somit muss es die Live Märkte widerspiegeln und dieselben Spreads sowie Kommissionen haben. Auf diese Weise kannst du auch üben, mit deinem Portfolio bzw. der Rendite über die Schwelle der Kosten hinauszukommen.

  • Anfänger können im Trading Demokonto mehr über die Dynamiken am Markt lernen
  • Anfänger üben den Aufbau von diversifizierten Portfolios auf der Plattform
  • Anfänger üben damit, die Marktdaten richtig zu analysieren
  • Anleger probieren im Trading Demokonto verschiedene Handelsstrategien aus
  • Trading-Anfänger können Schritt für Schritt mehr Selbstvertrauen im Handel aufbauen
  • Die Trader üben den Umgang mit unterschiedlichen Handelsgütern z. B. Aktien, Rohstoffe, CFDs, ETFs, Forex & Co.
  • Trader können die Funktionen und Instrumente auf der Handelsplattform besser kennenlernen
  • Die Trader üben u. a. die richtigen Kauf-Strategien bei technischen Ansätzen und können automatisierte Funktionen auf der Trading-Plattform wie Stop Loss und Take Profit nutzen
  • Angesichts der komplexen Dynamiken ist es für Anfänger und selbst fortgeschrittene Trader wichtig, die Handelsplattform erst mit einem Trading Demokonto auszuprobieren
› Jetzt ein kostenloses Demokonto beim Testsieger XTB registrieren!(Risikohinweis: 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

Welche Kriterien hat ein gutes Trading Demokonto

Bevor du mit dem Demo Trading startest, solltest du sicherstellen, dass das Konto einige Kriterien erfüllt. Einige weniger seriöse Anbieter machen es dem Trader so in den Demokonten zu einfach, Profite zu generieren. Dadurch wächst das Selbstvertrauen bei den Anfängern und diese beginnen eher damit, ihr Geld im Handel mit Echtgeld leichtfertig aufs Spiel zu setzen.

Mit was Trader z. B. häufig an der Nase herumgeführt werden, sind die Spreads. Diese werden dann im Demo Trading niedriger gehalten als im Live Konto. Somit erreichen die Trader schnelle Profite, werden mit echtem Geld aber bemerken, dass die Gewinnschwelle mit den Aktien, CFDs, Indizes, Rohstoffen & Co. schwerer zu erreichen ist. Die Höhe der Gebühren muss im Demo also der im Live Konto entsprechen.

Demokonto auswählen in der Plattform

Hier sind einige weitere Kriterien, welche ein Demokonto erfüllen muss, um sicher und seriös zu sein:

  • Demokonto Trading sollte immer absolut kostenlos und risikofrei sein
  • Man muss sich einfach und schnell zum Demo Trading anmelden können (per E-Mail-Adresse und Telefon)
  • Es muss im Demokonto Zugriff auf alle auf der Handelsplattform verfügbaren Tools gegeben sein
  • Du solltest auf der Demo Plattform alle auch im Live Konto angebotenen Instrumente und Anlagearten einkaufen können
  • Alle Märkte wie Forex, Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen im Trading Demokonto verfügbar
  • Anbindung an eine andere Plattform wie MetaTrader und TradingView möglich
  • Spreads und andere Gebühren sollten auf dem Demokonto denen im Live Konto entsprechen
  • Einfacher Wechsel vom Demo Trading in den Live-Bereich auf der Plattform möglich
  • Simple Handhabung im Umgang mit den verschiedenen Tools für Demo Trading und Live Trading gegeben
› Jetzt ein kostenloses Demokonto beim Testsieger XTB registrieren!(Risikohinweis: 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

Die zehn Sieger im Demokonto-Vergleich vorgestellt

Die genannten Kriterien waren die Grundvoraussetzungen dafür, dass es die folgenden Online Broker im Vergleich der besten Demo Trading Plattformen gewonnen haben. Diese Anbieter offerieren dir innerhalb weniger Schritte die Anmeldung eines Demokontos und du kannst hier mit verschiedenen virtuellen Vermögenswerten ohne Gebühren traden.

Capital.com Demo
Melden Sie ein kostenloses Demokonto an

Im Vergleich der Demokonto Broker 2024 haben sich durchgesetzt:

  1. XTB
  2. Vantage Markets
  3. Pepperstone
  4. GBE Brokers
  5. eToro
  6. Capital.com
  7. Plus500

1. XTB

XTB Logo

XTB ist unser Testsieger, eine polnische Trading-Plattform, die ursprünglich mit dem Handel mit Währungen angefangen hat und eine regulierte Niederlassung in Frankfurt besitzt. Der Demokonto des Broker überzeugt mit einem sehr umfangreichen Angebot und du kannst hier mit über 5.700 Vermögenswerten traden. Beeindruckend sind insbesondere auch die niedrigen Gebühren und Spreads. Kommissionen pro Order werden so keine verlangt.

Demokonto-AnmeldungEinfache Anmeldung mit E-Mail-Adresse
Demokonto Guthaben10.000€ unbegrenzt und wiederaufladbar
RegulierungIn Polen, Deutschland und anderen Ländern
GebührenKostenloses Demokonto und Live-Konto, keine Kommissionen
Märkte5.700+ Märkte, u. a. Forex, Aktien, ETFs und CFDs
HebelAktien- und ETF-CFDs: 1:5; Forex: 1:30
PlattformenxStation, Mobile App
› Jetzt ein kostenloses Demokonto beim Testsieger XTB registrieren!(Risikohinweis: 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

XTB ist in mehreren Staaten lizenziert und wird u. a. auch von der deutschen BaFin kontrolliert. Somit ist deine Investition selbst im Falle eines Broker-Bankrotts abgesichert. Auch sonst sind alle Funktionen und Gebühren ausgesprochen transparent aufgebaut. Sogar Eröffnungen von Aktien-CFDs, ETFs usw. mit Hebelwirkung sind klar erkennbar.

XTB Demo

Deine Strategie und Fähigkeiten kannst du einfach innerhalb des Demokontos ausprobieren. XTB erlaubt es dir, kostenlos mit virtuellem Guthaben herumzuexperimentieren. Das Demo Trading Konto ist genauso aufgebaut wie die Live Version des Trading Kontos und du hast somit einen gut funktionierenden Handelssimulator zur Verfügung.

Vorteile des Trading Demokontos von XTB:

  • Für Trading Anfänger einfach verständlich
  • Unbegrenztes virtuelles Guthaben im Demokonto verfügbar
  • Hebelwirkung bis 1:30
  • Enge Spreads, die denen des Live Kontos entsprechen
  • Bei Bedarf persönlicher Kundenservice gut erreichbar
  • Echte Aktien, CFDs, Rohstoffe, Forex und andere Werte im Handel verfügbar
  • Mehr als 5.700 Märkte
  • Simple, kostenlose Anmeldung und Demo Trading ohne Risiko
  • Als Forex Demokonto verwendbar
  • Eigene Trading-Plattform xStation
› Jetzt ein kostenloses Demokonto beim Testsieger XTB registrieren!(Risikohinweis: 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

2. Libertex

Libertex Logo

Die Trading-Plattform Libertex ist vor allem für ihre CFD-Konstrukte bekannt. Diese beziehen sich auf etwa 300 Basiswerte, zu denen neben Aktien auch Forex, ETFs und Kryptos gehören. Im Bereich „Investieren“ findest du zudem eine breite Auswahl an echten Aktien. Ab etwa 100 Euro Mindesteinlage kannst du ins echte Trading einsteigen.

Wer vorab üben möchte, hat bei Libertex die beste Gelegenheit dazu. So verfügt die Seite über ein kostenloses Demokonto, welches dich mit 50.000 Euro virtuellem Guthaben ausstattet. Du testest darin alle Funktionen vom einzelnen Indikator bis hin zur Kennzahl. Du kannst dann mit Limit Orders, Stop Loss & Co. investieren und an deiner Strategie arbeiten.

Demokonto-AnmeldungSchnelle Anmeldung und sofortiger Start ins Demo Trading
Demokonto Guthaben50.000€ Guthaben
RegulierungCySEC
GebührenKeine Kosten für Depotführung, niedrige Spreads, bei echten Aktien entfällt die Kommission
Märkte300+ Basiswerte
Hebel1:30
PlattformenMetaTrader 4 und 5
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Libertex registrieren!(Risikohinweis: 74,91% der CFD Konten verlieren Geld)

Libertex bietet seinen Kunden mehrere Versionen, vor allem die Browser- und die App-Plattform an. Diese sind sehr handlich und mit etlichen Analysetools ausgestattet. Praktisch ist außerdem, dass es eine Schnittstelle für die professionellen Programme MetaTrader 4 und 5 gibt. Somit stehen dir alle Optionen für ein erfolgreiches Trading offen.

Anmeldemaske für ein Demokonto beim Broker Libertex
Anmeldung für ein Demokonto bei Libertex

Kleinanleger können auch im Trading Demokonto von Libertex mit einem hohen Hebel von 1:30 üben. Diese Probephase ist unbedingt zu empfehlen, bevor man sich in echte Margin-Trades stürzt. Am besten fängst du hier klein an und versuchst den Hebel sicher in deine Strategie zu integrieren.

Vorteile des Libertex Demokontos

  • Broker mit sehr viel Erfahrung im Bereich CFDs
  • Über 300 Basiswerte im Angebot
  • Neben Aktien auch Forex, ETFs, Kryptos als Basiswerte
  • Handliche Plattform, die sich leicht bedienen lässt
  • Eigene App
  • Schnittstelle zu MetaTrader 4 und 5
  • 50.000 Euro/USD als virtuelles Guthaben
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Libertex registrieren!(Risikohinweis: 74,91% der CFD Konten verlieren Geld)

3. eToro

logo etoro

eToro ist ein auf Zypern lizenzierter Anbieter, der mit einer breiten Auswahl an Märkten überzeugen kann. Im Angebot sind hier mehr als 3.500 Instrumente von Aktien über ETFs bis hin zu Kryptowährungen CFDs. Für ein Live Konto musst du mindestens 50 Euro aufladen, um mit dem Traden starten zu können.

Das Demokonto ist dagegen direkt nach der Anmeldung per E-Mail-Adresse kostenlos verfügbar. Am linken Rand wechselst du mit wenigen Klicks zwischen dem Echtgeldbereich und dem Demo Trading. In beiden Segmenten kannst du letztlich auch im CFD-Handel tätig werden. Somit trainierst du deine Strategien, einschließlich den Umgang mit Leerverkäufen und Hebeln.

Demokonto-AnmeldungKostenlose Anmeldung und einfacher Wechsel zwischen Live und Demo
Demokonto Guthaben100.000€ oder mehr. unbegrenzt und wiederaufladbar
RegulierungCySEC, FCA, FinCEN
GebührenKostenlose Depotführung live und Demo
Märkte3.500+ Märkte
Hebel1:30
PlattformenEigene Browser- und App-Version
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Etoro registrieren!
(Risikohinweis: 76 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.)

In der eigenen App bzw. der Browserversion hast du bei diesem Anbieter Zugriff auf alle fundamentalen Zahlen. Somit kannst du die Aktien sehr einfach nach ihren inneren Werten betrachten. Weiterhin sind selbstverständlich Charts vorhanden, bei denen die Möglichkeit zur technischen Analyse mit Indikatoren sowie Zeichenwerkzeugen besteht.

eToro virtuelles portfolio
Virtuelles Portfolio von eToro

Was beim Demo-Trading über eToro ein Problem ist: Du kannst hier nicht mit allen Werkzeugen in der technischen Analyse arbeiten. Dennoch sind viele Tools vorhanden. Außerdem musst du bei einer Copy Trading Strategie über eToro meist mit echtem Geld anfangen zu traden.

Vorteile des eToro Demokontos

  • eToro ist ein renommierter Broker mit Lizenzierung in Zypern
  • Hervorragend für die fundamentale Analyse geeignet
  • Händlern werden mehr als 3.000 Märkte mit Aktien, ETFs, Krypto CFDs angeboten
  • eToro erlaubt eine schnelle Anmeldung zum Demokonto per E-Mail-Adresse
  • Online Trading unter realen Bedingungen mit Indikatoren, Zeichenwerkzeugen und Kennzahlen im Demokonto üben
  • Im Live-Konto besteht die Möglichkeit, mit Copy Trading zu arbeiten
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Etoro registrieren!
(Risikohinweis: 76 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.)

4. Vantage Markets

Vantage Markets

Der Broker Vantage Markets ist aus dem Projekt Vantage FX geboren, welches sich in erster Linie dem Handel mit Forex verschrieben hat. Der australische Anbieter offeriert seinen Kunden mittlerweile noch viel mehr als nur Währungen. So können auch Indizes, Aktien-CFDs, Rohstoffe, Edelmetalle, ETFs und Anleihen ins Portfolio aufgenommen werden.

Traden kannst du über die mobile App sowie über den Webbrowser. Hier sind zahlreiche technische Indikatoren, fundamentale Zahlen und Charts verfügbar. Diese lassen sich zusammen mit Funktionen wie dem hohen Hebel, Stop Loss sowie Limit Orders einsetzen. Eine MetaTrader Integration ist für den CFD-Handel möglich.

Demokonto-AnmeldungKostenlos mit E-Mail eröffnen
Demokonto Guthaben1.000€ oder mehr. unbegrenzt und wiederaufladbar
RegulierungVFSC (Vanuatu), FSCA (Südafrika), ASIC (Australien)
GebührenDemo und Live Version kostenlos, schmale Spreads, aber Provisionen von 2 bis 3 Dollar pro Lot
Märkteca. 1.000+ Märkte
Hebel1:500 auf Forex
PlattformenWebbrowser, mobile App, MetaTrader
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Vantage Markets registrieren!(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

Um sich mit der Handelsplattform bekannt zu machen, solltest du unbedingt ein Demokonto bei Vantage Markets eröffnen. Die Anmeldung geht einfach mit der E-Mail-Adresse und schon lassen sich die ersten risikofreien Trades im Demo-Handel lancieren. Der Broker offeriert diesen Bereich in der Handelsplattform vollkommen kostenlos.

Vantage Markets Demo eröffnen
Demokonto bei Vantage Markets eröffnen

Im Vergleich sind bei Vantage Markets deutlich weniger Märkte im Handel. Aktuell kannst du 1.000+ Instrumente traden. Damit ist das Portfolio dann angenehm übersichtlich und gerade Anfänger finden sich bei dem Anbieter schneller zurecht. Wichtig zu wissen ist, dass es bei Vantage Markets eine Provision gibt, die pro Lot bei etwa 2 bis 3 USD liegt. Je nach Kontomodell können diese Gebühren ebenso wie die Höhe der Spreads variieren.

Vorteile der Demokonten von Vantage Markets

  • Auf Forex spezialisierter Broker mit vielen praktischen Funktionen
  • Anbieter aus Australien
  • Internationale Märkte wie Aktien-CFDs, Rohstoffe und ETFs verfügbar
  • Trader können ein kostenloses Demokonto eröffnen
  • Demo Trader haben Zugriff auf alle wichtigen Tools, die auch im Live-Bereich genutzt werden können
  • Schneller Wechsel zum Live-Konto möglich
  • Mit 1.000 Märkten ist das Vantage Markets Konto relativ übersichtlich
  • Online Trading mit relativ hohen Hebeln
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Vantage Markets registrieren!(Risikohinweis: Ihr Kapital kann gefährdet sein)

5. FP Markets

FP Markets Logo

FP Markets ist ein Broker, der besonders viele Assets bereitstellt. Du kannst so aus mehr als 10.000 Produkten wählen – nur wenige andere Plattformen halten diesem Vergleich stand. Die umfangreiche Auswahl besteht dabei nicht nur im Echtgeldmodus, sondern auch im Demokonto. Du übst unter echten Bedingungen und baust mit den verschiedenen Instrumenten eine clevere Strategie auf.

Im Fokus liegen insbesondere CFDs, die sich auf unterschiedliche Basiswerte beziehen. Dazu gehören über 650 Aktienwerte, mehr als 60 Forex-Paare, Indizes, Rohstoffe, Metalle, Kryptowährungen und ETFs. Diese handelst du mit sehr engen Spreads ab 0,0 Pips. Die Gebührenstruktur ist dabei im Demokonto dieselbe wie im Echtgeldbereich.

Demokonto-AnmeldungVerwende eine Mail-Adresse, um ein kostenloses Demokonto zu eröffnen
Demokonto Guthaben10.000 Euro oder mehr
RegulierungASIC, FCA, CySEC, FSA
GebührenGeringe Spreads ab 0,0 Pips,
MärkteÜber 10.000 Produkte
Hebel1:30
PlattformenMetaTrader 4 und 5, cTrader, TradingView
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei FP Markets registrieren!(Risikohinweis: Über 71,23% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Die Plattform FP Markets begeistert mit einer sehr breiten Auswahl an Werkzeugen, die du z. B. über die Traders Toolbox und den Forex-Rechner nutzen kannst. Neben der eigenen App ist die Anbindung an verschiedene Programme möglich. Dazu zählen MetaTrader 4 und 5, cTrader, WebTrader und TradingView.

Hauptseite der Broker Plattform FP Markets
Seite des Brokers FP Markets

Für die Eröffnung des Demokontos musst du deine persönlichen Daten, insbesondere die Mailadresse hinterlegen. Nach einer schnellen Anmeldung kann es losgehen und du arbeitest je nach Präferenz im Raw- oder Standardmodus – also eher kommissions- oder spread-basiert. Zudem musst du bereits an dieser Stelle eine Plattform für dein Demo Trading auswählen.

Vorteile des FP Markets Demokontos

  • Sehr nah an der Realität
  • Auswahl von Raw- oder Standardmodus sogar im Demoaccount
  • Über 10.000 handelbare Assets
  • Schnittstellen zu MetaTrader 4 und 5, TradingView und cTrader
  • Niedrige Spreads ab 0,0 Pips
  • Sehr viele Basiswerte bzw. Asset-Arten
  • Lange Erfahrung im Handel mit CFDs
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei FP Markets registrieren!(Risikohinweis: Über 71,23% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

6. Pepperstone

pepperstone logo

Pepperstone stammt aus Australien und hat sich als Handelsplattform vor allem auf das Segment Forex spezialisiert. Die Währungen sind dabei nicht nur als Original verfügbar, sondern können in Form des CFD Handels ins Portfolio aufgenommen werden. Aktuell kannst du bei Pepperstone auf mehr als 1.200 Märkten Trading betreiben.

Neben Forex gibt es mittlerweile viele andere Finanzinstrumente bei Pepperstone. So kannst du dein Portfolio mit Rohstoffen, Aktien, ETFs, Indizes und Kryptowährungen aufbauen. Diese werden meist über CFDs repliziert. Dadurch sind letztlich auch Hebel-Trades von 1:5 bis 1:30 möglich. Ein enormer Vorteil ist die Anbindung an professionelle Software-Lösungen wie die MetaTrader Handelsplattform, TradingView und cTrader.

Demokonto-AnmeldungKostenloses Demokonto per E-Mail eröffnen
Demokonto Guthaben1.000€ oder mehr. unbegrenzt und wiederaufladbar
RegulierungASIC, FCA, CySEC, BaFin
Gebühren0 Euro Depotführung; Provisionen im Razor-Account (meist 0,02 Euro); Swap Gebühren bei CFDs, Demo kostenlos
Märkte1.200+ Märkte
Hebel1:5 bis 1:30
PlattformenTradingView, MetaTrader, cTrader
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Pepperstone registrieren!(Risikohinweis: 74,6% der Konten verlieren Geld)

Der Broker überzeugt des Weiteren mit einem ausgezeichneten Trading Demokonto. Hier hast du Zugriff auf die TradingView-unterstützten Charts und kannst üben, deine Strategien besser auszuarbeiten. Die Trades sind innerhalb des Demokontos einfach lanciert und du „bezahlst“ hier genauso viel Spread wie im Original – mit dem Unterschied, dass du natürlich nicht wirklich Geld abgibst.

Pepperstone Webseite
Pepperstone Demokonto eröffnen

Die Demo-Version ist zu 100 Prozent kostenlos und ermöglicht es den Händlern, im selben Tempo wie bei der Live-Plattform virtuelles Kapital ohne Risiken einzusetzen. Es ist hier gut möglich, die verschiedenen Funktionen auf der Handelsplattform zu verstehen und den Umgang mit den Märkten zu üben. Die Anmeldung ist in wenigen Schritten per E-Mail möglich.

Vorteile der Demokonten bei Pepperstone

  • Einfache Anmeldung des Demokontos per E-Mail
  • Mehr als 1.200 Märkte auch im Demokonto verfügbar
  • Starker Fokus auf Forex-Trading
  • Trader können weitere Märkte wie Aktien, Rohstoffe, Indizes und Kryptowährungen handeln
  • Möglichkeit, mit CFD-Trades zu arbeiten
  • Hebelwirkung im CFD-Handel beim Trading Demokonto verfügbar
  • Gut aufgebautes Demokonto mit Kopplung an MetaTrader, TradingView und cTrader
  • Demo-Konto bietet alle Tools und Charts, die auch im Standardbereich beim Broker vorhanden sind
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Pepperstone registrieren!(Risikohinweis: 74,6% der Konten verlieren Geld)

7. IG.com

IG.com Logo

IG.com ist einer der ältesten Broker auf dem Markt und hat sich vor allen Dingen in den 2000er Jahren zu einer echten Größe entwickelt. Die Plattform handelt mit mehr als 17.000 Werten. Dazu gehören echte Assets wie Aktien genauso wie zahlreiche CFDs.

Im Demotrading kannst du u. a. mit Forex, Indizes, Kryptos und Rohstoffen arbeiten. Wenn du Trading mit anspruchsvollen Instrumenten erlernen möchtest, ist das IG Demokonto eine sehr gute Lösung. So sind selbst Knock-out Zertifikate, Optionsscheine, Barriers und Vanilla Options verfügbar.

Demokonto-AnmeldungSchnelle Anmeldung
Demokonto Guthaben30.000 Euro virtuelles Guthaben
RegulierungFCA, Bafin
GebührenDemo kostenlos, schmale Spreads ab 0,1 Pips, Swaps bei CFDs
Märkte17.000+ Märkte, u. a. Aktien, ETFs, Forex, CFDs
Hebelbis 1:30
PlattformenEigene Plattform, MetaTrader 4, L2 Trader, Pro RealTime
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei IG.com Brokers registrieren!(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Stolz ist IG.com auf die eigene Handelsplattform, in der du die wichtigsten auf dem Markt verfügbaren Indikatoren und Tools verwendest. Lerne hier den Umgang mit der technischen Analyse kennen und schaue dir darüber hinaus Wirtschaftsnachrichten sowie Kennzahlen an. Alternativ koppelst du dein Konto an externe Plattformen wie MetaTrader 4, L2 Trader und Pro RealTime.

Anmeldung zum Demokonto von IG.com
Demokonto bei IG.com anmelden

Das Demokonto eröffnest du in wenigen Schritten über die E-Mail-Adresse. Danach kannst du mit einem virtuellen Guthaben von 30.000 Euro anfangen zu traden und dich schrittweise steigern. Neben den Tools bietet dir die Plattform auch Zugang zur IG Academy, wo einige Methoden genauer erklärt werden.

Vorteile des IG.com Demokontos

  • Eigene Plattform mit sehr umfangreichen Tools
  • Mehrere Jahrzehnte Erfahrung mit CFD-Trading
  • Sehr guter Kundenservice
  • Über 17.000 Instrumente verfügbar
  • Kopplung an MetaTrader 4, L2 Trader und Pro RealTime möglich
  • Auch anspruchsvolle Handelsinstrumente im Demokonto vorhanden
  • Schnelle Anmeldung
  • Arbeit mit Wirtschaftskalender
  • Eigener Akademiebereich
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei IG.com Brokers registrieren!(Risikohinweis: 74% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

8. GBE Brokers

GBE brokers Logo

GBE Brokers ist ein moderner Broker mit Sitz auf Zypern, bei dem du mit etwa 500 Märkten handeln kannst. Dabei stehen Werte wie Forex und CFDs auf Aktien , Edelmetalle, ETFs, Rohstoffe und Edelmetalle im Zentrum. Diese lassen sich mit einem Hebel von bis zu 1:30 versehen.

Wie viele andere Trading-Plattformen bietet GBE Brokers ebenfalls ein kostenloses Trading Demokonto für Anfänger an. Das CFD Demokonto überzeugt dabei mit einer einfachen Handhabung und bietet dir die Möglichkeit, unter Realverhältnissen 1 zu 1 mit den Tools zu üben.

Demokonto-AnmeldungAnmeldung mit E-Mail-Adresse, Namen, Wohnsitz und Telefonnummer
Demokonto Guthaben10.000 Euro
RegulierungZypern
GebührenLive- und Demokonto kostenlos
Märkte500+ Märkte (u. a. Aktien, CFDs, Forex, ETFs, Rohstoffe, Edelmetalle)
Hebelbis 1:30
PlattformenMetaTrader 4 und 5
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei GBE Brokers registrieren!Risikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Für die Anmeldung als Demo Trader klickst du einfach auf „Demo-Konto eröffnen“ und trägst dann deinen Namen, eine Mailadresse, ein Passwort, den Wohnsitz und eine Telefonnummer zur Verifizierung ein. Im Vergleich zu anderen Trading Demokonten werden also wesentlich mehr Daten von dir verlangt. Einmal eröffnet, kannst du nun aber 10.000 Euro Spielgeld für dein Training verwenden.

Demo Account GBE Brokers
GBE Brokers Demo-Anmeldung

Hast du einmal Zugang zu deinem Konto, kannst du nun mehrere Accounts im Demo-Modus eröffnen. Hier arbeitest du mit allen wichtigen Werkzeugen, von Indikatoren bis hin zu Zeichentools. Das Basispaket basiert dabei entweder auf MetaTrader 4 oder 5. Auf Wunsch kaufst du dir das Booster Paket mit weiteren Indikatoren hinzu. Der Wechsel in das Live-Konto erfolgt u. a. durch das Hochladen von Dokumenten, die deinen Wohnsitz und deine Identität nachweisen.

Vorteile an einem Demokonto von GBE Brokers

  • Kostenloses Demokonto ohne Risiko
  • CFDs mit sehr hohen Hebeln bis zu 1:30 auch im Trading Demokonto verfügbar
  • Breite Auswahl an Forex und Aktien
  • Trading Demokonto basiert auf MetaTrader 4 und 5
  • Booster Paket mit weiteren Indikatoren verfügbar
  • Hohes virtuelles Guthaben von bis zu 10.000 Euro
  • Über 500 Märkte im Demo Trading verfügbar
  • Regulierung des Brokers in Zypern
  • Generell sehr günstige Gebühren für den CFD Handel mit Vermögenswerten
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei GBE Brokers registrieren!Risikohinweis: 71.3% der privaten CFD Konten verlieren Geld

9. Capital.com

capital.com

Mit Capital.com mache ich seit vielen Jahren gute Erfahrung und kann Anfängern nur dazu raten, im Demokonto bei diesem Anbieter einen Blick in die Funktionen der Plattform zu werfen. Im Demo ebenso wie im Live-Modus sind mehr als 3.000 Märkte im Handel verfügbar. Hierzu gehören u. a. Aktien, Forex, Rohstoffe, Indizes und Kryptowährungen. Diese können im CFD-Trading sogar mit Hebelwirkung eingekauft werden.

Der CFD Broker mit Sitz in Zypern ist in mehreren Ländern der Welt lizenziert, u. a. auch innerhalb der EU. Dadurch sind die Trader selbst im Extremfall gut abgesichert. Wer in Deutschland wohnt, kann sich über einen Kundenservice in deutscher Sprache freuen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Capital.com die Kopplung an professionelle Programme wie die Handelsplattform MetaTrader erlaubt.

Demokonto-AnmeldungKostenlose Anmeldung mit E-Mail
Demokonto Guthaben:1.000€ oder mehr. unbegrenzt und wiederaufladbar
RegulierungCySec (Zypern), FCA, ASIC
GebührenKostenloses Demo- und Live-Konto, keine Kommissionen
Märkte3.500+ Märkte (u. a. Aktien, ETFs, CFDs, Rohstoffe, Edelmetalle, Forex
Hebel1:5
PlattformenCapital.com Plattform, MetaTrader, TradingView
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Capital.com registrieren!(Risikohinweis: 78.1% der CFD Konten verlieren Geld)

In den Einstellungen wechselst du mit wenigen Klicks in das Demokonto bzw. kannst mehrere Demo-Depots parallel einrichten. Hierbei bekommst du stets virtuelles Guthaben gestellt, welches du nun ohne jedes Risiko im Demo-Handel einsetzt. Die Funktionen sind überwiegend dieselben wie im Live-Handel. So arbeitest du flexibel am Aufbau deiner Strategie und kannst bei diesem Anbieter vor allem mit den technischen Indikatoren üben.

Demokonten Capital.com
Richte bei Capital.com mehrere Demokonten parallel ein

Capital.com ist bekannt für seine umfangreichen Charts und die vielen technischen Indikatoren. Wer plant, sein Kapital mit Hilfe der technischen Analyse im Daytrading zu vermehren, sollte unbedingt auf dieser Plattform vorbeischauen. Selbst dann, wenn man später zu einem anderen Anbieter wechselt, ist das Capital.com Demokonto eine gute Trading Schule für Anfänger.

Vorteile des Demokontos bei Capital.com

  • Hervorragende Plattform, um Trading zu lernen
  • Breite Auswahl an Charts und technischen Tools (Anfänger schärfen hier ihre Strategie im Daytrading)
  • Mehrfach regulierter Online Broker
  • Kostenloses Demokonto, welches den Live-Bereich fast 1 zu 1 repliziert
  • Es lassen sich mehrere Demokonten parallel betreiben
  • Hohe Summe an virtuellem Guthaben im Trading Simulator verfügbar
  • Trades lassen sich mit Hebelwirkung platzieren
  • Persönlicher Support auch für Demo Trader gegeben
› Jetzt ein kostenloses Demokonto bei Capital.com registrieren!(Risikohinweis: 78.1% der CFD Konten verlieren Geld)

10. Plus500

plus500 logo

Der Trading-Anbieter Plus500 ist bereits seit 2008 auf dem Markt und hat seinen Hauptsitz in Israel. Zudem bestehen Lizenzierungen in Zypern, Großbritannien, Singapur und Australien. Dadurch wird der Broker in mehreren Staaten überprüft und kann somit als absolut sicher gelten.

Im Wesentlichen kannst du auf der Plattform mit vielseitigen CFDs traden, welche sich auf unterschiedliche Märkte beziehen. Insgesamt sind fast 2.000 Finanzanlagen verfügbar und du kannst im CFD Handel mit einem hohen, jedoch risikoarmen Hebel arbeiten. Dieser liegt bei Aktien bei 1:5 und bei Rohstoff-, Indizes- und Devisen-CFDs bei bis zu 1:30.

Demokonto-AnmeldungKostenloses Demokonto per E-Mail eröffnen
Demokonto Guthaben40.000€ unbegrenzt und wiederaufladbar
RegulierungLizenz in Israel, Zypern, Australien, Großbritannien und Singapur
Gebühren
Märkteca. 2.000 Märkte
Hebel1:5 bis 1:30
PlattformenPlus500 App, Windows Trader, WebTrader

Nach der Registrierung solltest du erst einmal ein Trading Demokonto bei Plus500 einrichten. Damit kannst du dich mit den Funktionen und Instrumenten vertraut machen. Nutze dafür die Smartphone-App, den Windows 10 Trader und den WebTrader. Alle wichtigen Tools wie Stop Limit, Stop Loss, Take Profit und Trailing Stops stehen auch für Demo Trader zur Verfügung.

Plus500 Demo
Trading-Homepage von Plus500

Ebenso werden die niedrigen Trading Gebühren auf die Demoversion übertragen, wodurch du unter Echtgeldbedingungen traden kannst. Dabei wird dir ein relativ hohes Kapital an Spielgeld bereitgestellt. Bisher haben sich weit mehr als 40.000 Kunden weltweit bei der Plattform angemeldet, haben sie im Demokonto getestet und schließlich ihr Kapital hier angelegt.

Vorteile des Plus500 Demokontos

  • Langjährige Erfahrung als Broker
  • Über 2.000 Finanzinstrumente verfügbar
  • Sehr gut gestaltete App und Demo Handelsplattform mit allen wichtigen Tools
  • Ein gut kontrollierter Anbieter, der die Risiken im Traden bewusst reduziert
  • Aktien, Forex, Rohstoffe, Kryptowährungen und Indizes verfügbar
  • Breite Auswahl an Anlagen im CFD-Handel
  • Innerhalb des Demokontos mit Hebeln von 1:5 bis 1:20 traden
  • Demokonto kostenlos und ohne Risiken Trades einleiten

Ist ein Demokonto immer vollkommen kostenlos?

Ein Demokonto sollte immer kostenlos sein. So der Broker Geld für ein solches Profil verlangt, sollte man als Trader hellhörig werden und eventuell die Finger von dem Angebot lassen. Nach der Anmeldung per E-Mail-Adresse solltest du einen sofortigen Zugriff auf den Übungsbereich haben. Nun müssen die meisten Tools ohne weitere Bezahlung von Gebühren genutzt werden können. Erst dann, wenn du Erfolg im Demokonto hast, lädst du echtes Geld auf und versuchst dein Kapital auf ein tatsächliches Wertpapier zu platzieren.

Trading Demokonto eröffnen: Anleitung

Ein Trading Demokonto zu eröffnen ist denkbar einfach. Du gehst einfach auf die Hauptseite des Brokers oder lädst dir die entsprechende Trading App herunter. Nun klickst du entweder auf „Demokonto eröffnen“ oder richtest ein echtes Live-Konto ein. Beide Vorgänge laufen relativ ähnlich ab und überschneiden sich. Wenn du z. B. ein Demokonto einrichtest, hast du mit wenigen Klicks auch Zugriff auf den Echtgeldbereich.

Capital.com Demo Registrierung
Demo -und Live Konto parallel bei Capital.com eröffnen
› Jetzt ein kostenloses Demokonto beim Testsieger XTB registrieren!(Risikohinweis: 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

Nachdem du deine E-Mail-Adresse angegeben hast, bekommst du eine Nachricht mit einem Link. In der E-Mail klickst du dann auf die Bestätigung und verifizierst damit deine Echtheit. Für die Nutzung einer Demo-Version ist eine weitere Verifizierung des Wohnsitzes nicht notwendig. Du kannst direkt in den virtuellen Bereich gehen und mit einer gewissen Summe an virtuellem Geld anfangen zu traden.

Übe im Demokonto alle Vorgänge und Strategien ein, lerne die Funktionen der Plattform kennen und arbeite mit den diversen Analysetools. Einer der Vorteile an einem Demokonto ist, dass du hier ohne jedes Risiko so lange trainieren kannst, bis du souverän auf ein akzeptables Gewinnergebnis kommst. Erst danach lädst du echtes Geld auf das Konto auf und beginnst damit, Aktien, CFDs & Co. einzukaufen.

Kann ich ein Demo-Konto ohne Anmeldung nutzen?

Ohne dich mit einer E-Mail-Adresse auf einer Plattform anzumelden, kannst du meist kein Demokonto nutzen. In der Regel ist es für die Trader Pflicht, zunächst einmal einige grundsätzliche Daten zu hinterlassen und damit dann in den Handel zu starten. Sollte es tatsächlich ein Demokonto ganz ohne Anmeldung geben, handelt es sich in der Regel um unseriöse Anbieter.

Demokonten ohne Anmeldung sind meist unseriös!

Eventuell gibt es einen kleinen Simulator, in dem man die grundsätzlichen Funktionen der Plattform vorab ausprobieren kann. Die meisten Broker möchten aber, dass du bereits ein Trading Konto einrichtest und bei erfolgreichen Übungen mit wenigen Klicks in den echten Bereich wechselst. Dazu musst du dann oft nur noch ein Wohnsitzdokument hochladen, Geld transferieren und mit dem Traden loslegen.

Wie wechsle ich vom Demokonto in den Echtgeldmodus

Der Wechsel vom Demokonto zu einem echten Konto wird dir vom Broker natürlich extrem einfach gemacht. Grundsätzliche Fragen zu Einkommen, Wissen und Trading-Erfahrung beantwortest du meist schon beim Einrichten des virtuellen Accounts. Somit wird für den Übergang in ein Konto zum Live Trading weder eine E-Mail-Adresse, noch weitere Antworten zu Quiz-Fragen benötigt.

Capital.com ID Verifizierung
ID bei Capital.com verifizieren

Was allerdings wichtig ist: Ein Wohnsitznachweis in Form des Personalausweises muss in jedem Fall hochgeladen werden. Eventuell wird zudem ein ID-Check über einen Video-Chat angefragt. Auf diese Weise kann der Broker letztlich auch die Steuer an den deutschen Staat abführen. Nicht alle Anbieter kooperieren jedoch mit dem Fiskus. In diesem Fall musst du selbst ein Formular für die Kapitalertragssteuern zur Steuererklärung einreichen.

› Jetzt ein kostenloses Demokonto beim Testsieger XTB registrieren!(Risikohinweis: 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

Virtuelles Guthaben aufgebraucht: Kann ich nochmal von Neuem im Trading Demokonto beginnen?

Ob das Geld auf dem Demokonto unbegrenzt ist, hängt stark vom Broker ab. Meist bekommst du 10.000 bis 100.000 Euro/US-Dollar als Spielgeld bereitgestellt, was mehr als genug ist, um im Training eine Strategie aufzubauen. Manchmal ist es nach dem Aufbrauchen dieser Summe nicht mehr möglich, im Demokonto weiterzuhandeln.

Bei Capital.com sind mehrere Demokonten mit jeweils 1.000 Euro Startkapital verfügbar

Bei anderen Plattformen wie Capital.com eröffnest du einfach ein Demokonto nach dem anderen. Dazu gehst du in die Einstellungen und richtest unter einem Namen deiner Wahl ein neues Depot ein. Hierbei entscheidest du dich dann zwischen „virtuell“ und „Echtgeld/Live“.

Wie lange sollte man im Demokonto Trading üben?

Um ein vollumfassendes Verständnis vom Markt zu bekommen, sollten vor allem Anfänger so lange im Demokonto üben, bis sie Erfolg haben. Lasse dir am besten so viel Zeit wie du benötigst, um die ersten ertragreichen Portfolios zu kreieren.

Zunächst schaust du dir ohne Risiko und Druck die unterschiedlichen Funktionen im Demokonto an. Dann beschäftigst du dich mit den Analysemöglichkeiten und Strategien. Mit diesen probierst du dich dann nacheinander aus und findest bald heraus, mit welcher Taktik du am besten fährst.

Nimm dir so viel Zeit für die Übungsphase, wie du benötigst!

Generell würde ich Anfängern dazu raten, knapp zwei bis drei Monate zu üben. Wenn es aber ein halbes Jahr oder länger sein muss, um Selbstvertrauen und Wissen anzuhäufen, dann ist das selbstverständlich auch okay. Wichtig ist, dass du dich absolut sicher fühlen solltest, bevor du damit beginnst, ein echtes Portfolio aufzubauen.

Fazit: Die Übungsrunden im Demokonto sind wichtig, um Trading-Fähigkeiten aufzubauen

Ein Demokonto ist grundsätzlich ein Must-Have für alle, die mit dem Trading anfangen. Du startest einfach damit, dich per E-Mail-Adresse beim Broker anzumelden und fängst dann an, im virtuellen Bereich einige Runden zu drehen.

Für ein gutes Demokonto ist es wichtig, dass alle technischen Indikatoren sowie viele andere Tools verfügbar sind. Somit kannst du dir viel Zeit damit nehmen, den Umgang mit unterschiedlichen Strategien zu trainieren. Du lernst, die Märkte besser zu verstehen und kannst dich daran versuchen, ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen.

Die meisten seriösen Broker bieten dir nach der Anmeldung kostenlose Trainingsangebote und offerieren parallel dazu sogar die Möglichkeit, an Kursen oder Workshops teilzunehmen. Im Demokonto solltest du gerade als Anfänger mehrere Monate den Handel mit den Instrumenten üben und erst dann, wenn du ein sicheres Gefühl hast, in den Echtgeldmodus wechseln.

› Jetzt ein kostenloses Demokonto beim Testsieger XTB registrieren!(Risikohinweis: 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

Häufig gestellte Fragen zum Trading Demo:

Was ist ein Trading Demokonto?

Ein Trading Demokonto ist ein Bereich in deinem Broker-Depot, in dem du ohne jedes Risiko mit Spielgeld üben kannst. Die Tradingvoraussetzungen sind realistisch und orientieren sich am echten Markt. Ebenso sind die Gebühren und Spreads lebensnah. Somit kannst du den Umgang mit den Funktionen der Broker-App ebenso einüben wie die verschiedenen Strategien.

Wie kann ich mich zum Demo Trading anmelden?

Um ein Demokonto einzurichten, brauchst du eigentlich nur eine E-Mail-Adresse. Diese gibst du in der Anmeldemaske ein, bestätigst dann den Verifizierungslink und wirst Mitglied beim Broker. Nun kannst du kostenlos alle Funktionen ausprobieren und ein virtuelles Portfolio erstellen. Wenn du damit Erfolg hast, wechselst du mit wenigen Klicks in den Echtgeldmodus.

Welche Funktionen bietet mir ein Demokonto fürs Trading?

Ein gutes Demokonto sollte alle Funktionen bieten, die auch im Live Account verfügbar sind. Das betrifft insbesondere die Analysetools, welche es auch im echten Trading gibt. Diese sollten 1 zu 1 im Demo Trading abgebildet werden, so dass du unter echten Bedingungen Übungs-Portfolios erstellen kannst.

Wie lange sollte ich ein Demokonto betreiben?

Nimm dir alle Zeit, die du brauchst, um das Trading von Grund auf zu erlernen. Du solltest dir keinen Stress machen und in aller Ruhe im Demokonto üben. Nach deiner Anmeldung per E-Mail-Adresse hast du den vollen Zugriff auf die Analysetools und dir wird eine Summe an virtuellem Geld bereitgestellt. Erst wenn du alle Tools verstehst und im Demokonto Profit erzielst, solltest du ins Live-Konto wechseln. Das kann durchaus einige Monate dauern.

Markus Müller
Markus Müller arbeitet als professioneller, selbständiger Autor in den Bereichen Trading und Reisen. Mit dem Thema Trading beschäftigt er sich seit vielen Jahren und hat selbst mit diversen Brokern Erfahrung im Wertpapierhandel gesammelt. Auf Trading.de erklärt er die Mechanismen am Markt und die Arbeit mit technischen Indikatoren sowie fundamentalen Kennzahlen.
Schreibe ein Kommentar

Skaliere mit uns dein Trading
Wir suchen lernwillige Trader zum ausbilden und begleiten diese langfristig.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 9

Was beschreibt dich am besten?

Was trifft auf dich zu? * Dieses Feld ist erforderlich
Trading.de veröffentlicht alle Beitrage nach strikten Redaktionsrichtlinien. Durch unsere erfahrenen Autoren und disziplinierter Kontrolle veröffentlichen wir aktuelle und geprüfte Inhalte. Auch ältere Beiträge werden von uns immer wieder geupdatet und mit aktuellen Inhalten versehen. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.de ist eine unabhängige Webseite und ein unabhängiges Vergleichsportal. Alle Artikel, Tools oder Informationen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Trading.de dient ausschließlich als Informationsquelle. und ist keine Anlageberatung. Ein Teil unserer Finanzierung geschieht durch Partner, die wir durch Partnerlinks bewerben. Ebenfalls finanzieren wir uns durch den Verkauf von Trading Ausbildungen und Trading Wissen. Kunden bzw. Trader, die unsere Links nutzen, haben dadurch keine Nachteile. Manchmal können wir sogar dadurch Sonderangebote für unsere Leser bereitstellen. Für vermittelte Kunden können wir eine Provision erhalten. Lesen Sie wie wir uns finanzieren.