Zum Coaching!
  • Erfahrungsbericht
Libertex Logo
12345
4.5 / 5
Bewertung des Trading.de Teams
Auszahlung
4
Einzahlung
5
Angebote
4
Support
5
Plattform
5
Gebühren
5
Benutzerbewertung
12341
4.2 / 5
1 Positiv
0 Negativ
Hauptmerkmale
  • Regulierung durch die CySEC
  • Schon seit 2012 auf dem Markt etabliert
  • Zuverlässiger Kundensupport
  • Demokonto mit 50.000 EUR virtuellem Guthaben
  • Negativsaldoschutz
  • Keine Kommissionen auf Aktien
Zum Anbieter

(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

Unser Libertex Test zeigt dir genau, wie gut der Online Broker wirklich ist. Als einer der erfahrensten Anbieter am Markt handelst du bei Libertex CFDs (Differenzkontrakte) auf Aktien, Kryptos, Indizes, Rohstoffe oder Devisen etc.. Wir haben geprüft, welche Sicherheitsstandards der CFD-Broker verwendet und wie deine Einlagen abgesichert sind. Außerdem haben wir uns die Regulierung und die Lizenz von Libertex genauer angesehen.

› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

1 Libertex Erfahrungen & Bewertungen von Tradern

Alle (1) Positiv (1) Negativ (0)
Benutzerbewertung
12341
4.2 / 5
 
Joshua Peters 21.02.2024
Libertex eignet sich nicht nur für Händler mit Erfahrung, sondern auch für Anfängern. Hier gibt es viele Tools und eine super Plattform, in die man sich schnell einarbeiten kann. Noch ein Pluspunkt ist, dass man per PayPal ein- und auszahlen kann. Mega einfach!

Wer steht hinter Libertex?

Die wichtigsten Fakten:

Feature:Fakt:
🏬 Gründung:2012
🏢 Firmensitz:Zypern
🎖️ Auszeichnungen:Mehrere
⚖️ Regulierung:CySEC
💰 Mindesteinzahlung:100 EUR
🔒 Einlagensicherung:Ja
⌨️ Demokonto:Ja, mit 50.000€ virtuellem Guthaben
📊 Basiswerte:250+
💻 Handelsplattform:Libertex, MetaTrader4, MetaTrader5
📞 Kundenservice:Telefon, E-Mail, Live-Chat

Die Handelsplattform Libertex wird von dem 2012 gegründeten Unternehmen Indication Investments genutzt. Der CFD-Broker hat verschiedene Branchenpreise gewonnen und erhielt dieses Jahr die Auszeichnung als „Best CFD Broker Europe“ von World Finance verliehen.

Libertex Awards
› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

Ist Libertex reguliert?

Libertex wird als CFD- und Aktien-Broker durch die Cyprus Securities and Exchange Commission reguliert und kontrolliert. Die Lizenz mit der Nummer 164/12 erhielt Libertex am 31. Januar 2012.

Als vollständig reguliertes Unternehmen bietet der Broker seine Dienstleistungen im EWR-Raum und in der Schweiz an. Der Broker hat dafür eine Reihe modernster Sicherheitsmaßnahmen ergriffen und unterstützt diese durch effektives Risikomanagement. Darüber hinaus steht Libertex als lizenziertes und kontrolliertes Unternehmen unter ständiger Beobachtung durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC.

Datentransfer mit SSL-Verschlüsselung gesichert

Wenn Daten zwischen einem Server und einem Client (etwa der Computer eines Kunden von Libertex) gesendet werden, nutzen moderne Unternehmen die SSL-Verschlüsselung. SSL steht für Secure Sockets Layer. Diese Technologie wendet auch Libertex für die Datenübertragung an.

Dafür wurde ein SSL-Zertifikat auf Libertex ausgestellt, nachdem die relevanten Angaben geprüft wurden. Als besonders lobenswert zu erwähnen ist die Tatsache, dass die SSL-Verschlüsselung bei Libertex sowohl für die Webseite als auch die Trading-App verwendet wird. Wir haben im Libertex Test das Zertifikat überprüft, es wurde von Cloudflare Inc. ausgestellt und bestätigt die algorithmische Verschlüsselung.

Libertex Sicherheit
› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

Schutz vor Hackern und Cyber-Kriminellen

App und Webseite von Libertex werden vor DDoS- und anderen Spam-Attacken geschützt. Bei einem DDoS-Angriff wird gezielt von den Hackern daran gearbeitet, den Service einer Webseite unerreichbar zu machen. Du hättest in dem Fall also keinen Zugriff mehr auf dein Benutzerkonto. Die Schadsoftware wird häufig unbemerkt eingeschleust und nur hochwertige Mechanismen, wie Libertex sie einsetzt, verhindern das. Genauso wie Spam-Attacken, bei denen Angreifer sich Zugang zu Daten verschaffen wollen, um diese zu stehlen oder zu kopieren. Die Standards von Libertex haben Erfolg, denn bisher ist über keine dieser Attacken etwas bekannt geworden.

Kundengelder liegen auf getrennten Treuhandkonten

Beim Schutz des Guthabens folgt Libertex dem bewährten Verfahren der Trennung von Einlagen, bei dem die Kundengelder bei verschiedenen Banken treuhänderisch verwahrt werden. So sind alle Kundengelder vom Betriebsvermögen getrennt verwaltet.

Wie sind die Libertex Bewertungen von anderen Tradern?

Natürlich haben wir uns im Broker-Test auch mit den Libertex Erfahrungen beschäftigt, denn die sind ein guter Spiegel der realen Kundenerfahrungen mit der Plattform. Die Libertex Erfahrungen sind durchschnittlich bis gut. So wird die Handelsplattform von Libertex beispielsweise im Android App Store mit 3,6 von 5 Sternen bewertet, während sie im iOS App Store 4,1 Sterne erhält.

Die positiven Libertex Erfahrungen stammen zu einem Großteil aus dem Google Play Store und belegen die Professionalität der Trading-App von Libertex. Allein dort haben rund 22.000 Kunden die Libertex-App bewertet. Trustpilot bewertet Libertex ebenfalls gut. Dort ergeben die mehr als 8.300 abgegebenen Kundenstimmen eine Gesamtbewertung 4,2 von 5 möglichen Sternen.Auffällig sind bei dieser positiven Libertex Erfahrung, die mehr als 5 Millionen Downloads der Trading-App. Die große Zahl der Nutzer ist ein weiterer Beleg für mehrheitlich positive Libertex Erfahrungen.

Apple User sind offenbar nicht so zahlreich wie die Nutzer der Google Trading-App von Libertex. Im iTunes Store finden sich nur etwas über 810 Bewertungen der Libertex Trading-App. Aber auch hier zeigt sich ein ausgezeichnetes Ergebnis, denn die Libertex Erfahrungen 2023 werden mit 4,2 von 5 möglichen Sternen bewertet.

› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

Libertex Erfahrungen bei Trustpilot – Weit über dem Durchschnitt

Bei Trustpilot zeigen sich ebenfalls positive Libertex Erfahrungen 2023, denn mit über 9.150 Bewertungen erreicht der CFD-Broker dort 4,1 von 5 möglichen Sternen. Dabei handelt es sich sogar um den Wert des TrustScore und nicht einfach nur um den Durchschnitt aller Bewertungen. Der TrustScore ist höherwertiger, weil er als Maß für die Kundenzufriedenheit gilt und alle Serviceleistungen von Libertex einbezieht.

Mit 4,1 gehört Libertex zum Star Label Great und ist dort im Upper, also oberen Mittelfeld, kategorisiert. Nur noch ein winziger Schritt und Libertex rückt aufgrund weiterer positiver Kundenbewertungen in den Bereich von Exzellent! Es gibt fast ausschließlich positive Libertex Erfahrungen 2023, und das, was wir dir hier präsentieren, ist weit über dem Durchschnitt der Branche.

Libertex Trustpilot Erfahrungen

Vor- und Nachteile der Libertex Erfahrungen

Ganze 61% der abgegebenen Stimmen vergaben 5 Sterne. Die 1-Stern-Bewertungen liegen gerade einmal bei 10%. Dabei blieben nur 4% der negativen Bewertungen vom Unternehmen unbeantwortet. Libertex ist ein verifiziertes Unternehmen auf Trustpilot, was bedeutet, dass die Aktivitäten des Brokers auf Trustpilot öffentlich einsehbar sind. Im Folgenden werfen wir aber einen genaueren Blick auf die positiven und negativen Erfahrungen mit dem Broker

Positive Erfahrung

  • Gute Beratung
  • Zahlungsmethoden
  • Plattform

Negative Erfahrungen

  • Verifizierung bei Einzahlung
  • Lange Dauer bei Auszahlung

Negative Erfahrungen bei Libertex

  • Verifizierung bei Einzahlung: Negativ erwähnt werden Komplikationen bei der Transaktion – um genauer zu sein, wird oft bei der Einzahlung eine weitere Verifizierung benötigt, obwohl das Konto des Kunden bereits mit Personalausweis, aktuellem Aufenthalt, Bankverbindung usw. verifiziert wurde.
  • Lange Dauer bei Auszahlung: Derselbe Kunde hat auch negative Erfahrungen bei der Auszahlung gemacht. Denn hier dauert anscheinend die Bearbeitung des Antrags einige Zeit und das Geld ist erst nach einigen Wochen auf dem Konto verfügbar. Ein anderer Nutzer kritisiert hingegen, dass seine Auszahlungen gar nicht erst erfolgen.

Positive Erfahrungen bei Libertex

  • Gute Beratung: Libertex wird vielfach als seriöser Broer mit kompetentem Support beschrieben. So beispielsweise von einem Schweizer Nutzer, der die gute Beratung lobt und teilt, dass er Tipps zu Indikatoren und Einstellungen bekommen hat.
  • Zahlungsmethoden: Außerdem wird die Auswahl an verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten positiv hervorgehoben, darunter Kreditkarte, Überweisung und PayPal.
  • Plattform: Als weiterer Vorteil wird mehrmals die gute App erwähnt. Sie ist selbst für Anfänger im Trading leicht verständlich, intuitiv zu bedienen und doch umfangreich in seinen Funktionen.

Libertex Registrierung: So eröffnest du ein Konto

Um bei Libertex CFDs handeln zu können, musst du ein sogenanntes Live-Handelskonto eröffnen. Es unterscheidet sich vom Demokonto dahin gehend, dass du selbst eine Einzahlung vornehmen musst und dein Kapital natürlich Risiken unterlegen ist. Da dich Libertex aber gerade als Anfänger hervorragend auf die Handelsoptionen vorbereitet und informiert, kannst du beruhigt beim CFD-Broker mit großartigen Erfahrungen am Markt einsteigen.

Libertex Registrierung

Libertex Konto eröffnen – Schritt für Schritt

✅ Entweder über die App oder die Libertex Web-Plattform musst du zunächst deinen Namen und die E-Mail-Adresse angeben.

✅ Beantworte jetzt die Fragen, die dir Libertex stellt. Diese sind einerseits gesetzlich vorgeschrieben und dienen andererseits der Einschätzung deiner Kenntnisse sowie Erfahrung in Bezug auf das CFD-Trading.

✅ Du tätigst nun bequem deine erste Einzahlung über PayPal, SOFORT, Kreditkarte, Banküberweisung oder andere verfügbare Zahlungsmethoden.

✅ Nun musst du dich identifizieren und dafür unter anderem deinen Personalausweis oder einen Adressnachweis hochladen.

✅ Sobald das Verifizierungsverfahren von Libertex abgeschlossen ist, kannst du mit dem Traden loslegen.

› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

Nutzung des Demokontos für Anfänger

Besonders für Anfänger ist das Libertex Demokonto eine ideale Gelegenheit, mit dem CFD-Trading zu beginnen. Du erhältst nach deiner einfachen Registrierung Zugang zu allen Basiswerten von Libertex und siehst alle Funktionen der Oberfläche wie im Echtgeldkonto. Libertex stellt dir im Demokonto 50.000 € zur Verfügung und du handelst damit anhand wertvoller Wirtschaftsnachrichten.

Das Libertex Demokonto und das Echtgeldkonto stimmen überein, du tradest also wie ein Profi, ohne das Risiko eines Verlustes. Anschließend kannst du den Zeitpunkt bestimmen, wenn du vom Demokonto auf das Echtgeldkonto bei Libertex wechseln möchtest. Trotz der überaus positiven Libertex Erfahrungen im Broker Test 2022 haben wir hier einen Minuspunkt vergeben, denn leider ist das Demokonto ohne Anmeldung bei Libertex nicht nutzbar.

Libertex Demokonto
› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

Unterschied Libertex Handelskonto und Libertex Invest

Libertex bietet zwei verschiedene Konten an, die sich hinsichtlich ihrer Optionen unterscheiden. Um besser zu verstehen, wo die Unterschiede liegen, haben wir dir hier einen übersichtlichen Vergleich erstellt.

Libertex Handelskonto
(Nur für CFD-Handel)
Libertex Invest
CFDs in Gold, Bitcoin, Indizes, Devisen, Öl und andere
Trade-Multiplikator
Take Profit- und Stop Loss-Orders
Aus dem Chart heraus traden
Analytische Unterstützung (Nachrichten, Indikatoren usw.)
Gebühr beim Trading
SWAPs
Stop Out
In Aktien investieren
Dividenden werden monatlich und vierteljährlich gezahlt
Gut für Investitionen

Wie funktioniert die Libertex Handelsplattform?

Libertex Handelsplattform

Du kannst die Libertex Handelsplattform sowohl über den normalen Browser am Desktop nutzen, als auch über die App am Smartphone oder Tablet. Um mit dem CFD-Handel zu beginnen, benötigst du natürlich zunächst ein Kundenkonto bei Libertex, für das du dich vollständig registrieren und identifizieren musst. Auch wenn der Prozess der Identifizierung lästig erscheint, ist er nur ein weiteres Zeichen für die Sicherheit, die dir Libertex bietet. Das Unternehmen ist gesetzlich dazu verpflichtet und die Einhaltung solcher Regeln zeigt dir, Libertex ist seriös.

Im eingeloggten Zustand, wir empfehlen dir, die Trading-App von Libertex auf deinem Smartphone zu installieren, kannst du mit „Kaufen“ eine Handelsposition eröffnen. Deine offenen Trades findest du anschließend im Bereich „Aktive Trades“. Mit dem Multiplikator, auch Hebel genannt, kannst du die Handelsposition mit weitaus weniger Geld eröffnen als ohne Hebel. Um dein mögliches Verlustrisiko zu begrenzen, empfehlen Experten als Faustregeln, dass du nicht mehr als 10 % deines gehandelten Betrages riskieren solltest.

Über die Libertex Handelsplattform kannst du deine aktiven Trades jederzeit schließen, indem du auf „Verkaufen“ klickst. Anschließend wird abgerechnet und im besten Fall erhältst du den Gewinn aus deiner Kursspekulation, denke aber an die hohen Risiken des gehebelten CFD-Handels. Im Falle eines Gewinns, kannst du die Summe, die dir sofort auf dem Konto gutgeschrieben wird, dann entweder in deinem Kundenkonto für neue Basiswerte einsetzen oder lässt dir die Summe auszahlen.

Feature:Libertex Fakt:
Verfahren zur Ausführung von AufträgenMarkt
HandelsplattformLibertex, MT4, MT5
SpreadsEnge Spreads
ProvisionAb 0,0003 %
Minimaler Handelsbetrag20 €
Maximaler HebelBis zu 1:30 für Kleinanleger
BasiswerteMehr als 250
Krypto-CFDs
Aktien-CFDs
CFDS auf Aktienindizes
CFDS auf Metalle wie Gold, Silber, Kupfer, Platin
CFDs auf Öl und Gas
CFDs auf Währungen
› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

MetaTrader 4 und 5 mit Libertex nutzen

Libertex und MetaTrader4
MetaTrader4 bei Libertex

Neben der Libertex Handelsplattform, wo du CFDs handeln und in echte Aktien investieren kannst, kannst du als erfahrener Trader auch deine bisher verwendete Software, den MetaTrader 4 oder 5, mit Libertex verbinden und CFDs traden. MetaTrader bietet dir automatisiertes Trading an, du kannst dein Konto in Euro aufladen und hast hier ebenfalls den maximalen Hebel von bis zu 1:30 für Kleinanleger. MetaTrader 4 gilt als weltweit beliebteste professionelle Handelsplattform. Im Transaktionsverlauf kannst du jederzeit alle Transaktionen und Positionen nachverfolgen und auf Basis der Performance neue Strategien erarbeiten.

Die kostenlose Software bietet unter anderem den Expert Advisor, der auf Basis passender Investitionsstrategien automatisch für dich handelt. Der auch als Handelsroboter bezeichnete Expert Advisor ist sowohl in Metatrader 4 als auch in der Nachfolgeversion, dem MetaTrader 5, enthalten. MT5 hat exklusive Indikatoren und ist mit besseren Analysetools sowie fortschrittlicherer Grafik ausgestattet. Die Bedienung und Navigation ist im MetaTrader 5 jedoch etwas schwieriger als im MetaTrader 4.

Vorteile von MetaTrader 4 und 5 bei Libertex

  • Anpassbare Handelsumgebung
  • Du handelst direkt aus den Charts
  • Tools und Features für Analysen
  • Automatische Handelsroboter (MT4 & MT5)
  • Für Apple, Android und Desktop
  • CFD-Trading
  • Handelskommission ab 0,1%
  • Hebel bis zu 1:30 für Kleinanleger
  • Inklusive Wirtschaftskalender (MT5)
› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

Key Facts zum Traden mit CFDs bei Libertex

Feature:CFDs Fakt:
Anstieg und Fall von Basiswerten
Desktop Handelsplattform Libertex
Trading-App Libertex
Stempelsteuer
BerechnungVerkaufspreis – Ankaufspreis
SpreadDifferenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis
Je geringer der Spread, umso weniger …… muss sich der Kurs zu deinen Gunsten bewegen
Gewinn, wenn …… Verkaufspreis höher als Ankaufspreis
Hebel …… ermöglicht größere Trade-Volumen
Maximaler HebelBis zu 1:30 für Kleinanleger
LongEröffne eine Position bei steigenden Preisen
ShortEröffne eine Position bei fallenden Preisen
Kommissionsgebührab 0,0003 %
Feste Laufzeit
Empfohlene Trading-ZeiträumeZwischen einer Stunde und einer Woche
Jederzeit Vertrag kündigen

Aktien-CFDs bei Libertex traden – so geht’s

Bei Aktien-CFDs handelt es sich genau wie bei allen CFDs um außerbörsliche, sogenannte Over the Counter (OTC) Geschäfte. Das bedeutet, du handelst unabhängig von herkömmlichen Börsen und entsprechenden Handelszeiten. Differenzkontrakte, also CFDs, sind außerbörsliche Verträge zwischen dir und Libertex. Ohne einen Basiswert selbst zu besitzen, kannst du mit Aktien-CFDs und anderen Basiswerten an den zugrundeliegenden Kursbewegungen partizipieren.

In der Vereinbarung über CFDs ist auch ein Hebel enthalten, bei dem du einen kleineren Geldbetrag als die Handelssumme hinterlegen musst. Aktien-CFDs richten sich an Trader, die keine physischen Aktien besitzen wollen, sondern einen zugrundeliegenden Wert auf Basis von Aktienkursen nutzen wollen.

Wie die anderen CFDs bei Libertex, ist auch ein Aktien-CFD ohne feste Laufzeit und du kannst diesen jederzeit nach eigenem Ermessen kaufen und verkaufen. Bei Beendigung deines Trades in Aktien-CFDs wird die Differenz des Deals zwischen dir und Libertex abgerechnet. Diese Differenz ergibt sich aus dem Preis der zugrundeliegenden Aktie, als du den Vertrag abgeschlossen hast, und dem späteren Preis der Aktie bei Beendigung des CFDs.

Libertex und der Handel mit Aktien CFDs
Auswahl an Aktien bei Libertex

Vorteile Aktien-CFDs bei Libertex

  • Hohe Volatilität von Aktien-CFDs bietet kurz- und langfristige Möglichkeiten
  • Niedrige Einstiegshürden
  • Tools für das Risikomanagement
  • Zu aktuellen Marktkonditionen
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Desktop oder App
› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

Mit Libertex Invest in Aktien investieren

Auf Libertex Invest investierst du mit Aktien und nicht in CFDs. Mit dem Libertex Invest Konto setzt du auf eine „Kaufen und Halten“-Strategie am Aktienmarkt und profitierst zusätzlich zu den Kursveränderungen des Aktienkurses von Dividenden. Du kannst über die Libertex-Plattform im Browser oder über die App auf dein Libertex Invest-Konto zugreifen und musst dort zwischen deinen Konten wechseln.

Vorteile Aktieninvestitionen mit Libertex Invest

  • Echte Aktien besitzen
  • Null Provision zahlen
  • Dividenden verdienen

Krypto-CFDs bei Libertex traden – so geht’s

Mehr als 50 Kryptowährungen-CFDs stehen dir bei Libertex zur Verfügung. Das Trading funktioniert auch über die Libertex-App. Du spekulierst auf die Kursbewegung von ausgewählten Krypto-CFDs wie Bitcoin, Ethereum oder Ripple. Der im Finanzjargon verwendete Begriff für diese Option sind Derivate. Derivate bedeuten, du besitzt den zugrundeliegenden Basiswert, hier den Kryptowährung-CFD, nicht in seiner physischen Form. Vielmehr geht es bei Krypto-CFDs um die Spekulation auf die weitere Kursentwicklung.

CFDs sind Verträge, die zwischen dir und dem Broker, in diesem Fall Libertex, abgeschlossen werden. Der Hebel ist standardmäßig eingestellt, und du solltest die aktuellen Kurse analysieren, um deine Entscheidung zu treffen. Bei Short gehst du von sinkenden Kursen aus, bei Long bist du überzeugt, der Kurs geht weiter nach oben.

Für das Traden von Krypto-CFDs benötigst du keine Wallet, das herkömmliche Tradingkonto als Privathändler bei Libertex reicht völlig aus. Für das Üben kannst du das Libertex Demokonto nutzen, in dem dir 50.000€ zur Verfügung stehen. Sowohl im Echtgeldkonto als auch im Demokonto kannst du CFD-Trading für +70 Kryptowährungen ausführen.

› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

Vorteile Krypto-CFDs bei Libertex

  • 0 € Einzahlungsgebühr
  • Risikomanagement-Tools minimieren das Risiko
  • Schnelle Registrierung
  • Demokonto mit 50.000 € zum Üben verwenden
  • Live Kurs-Charts für Krypto-CFDs
  • Einzahlungen mit PayPal, SOFORT, Kreditkarte und Banküberweisung etc.
Libertex Kryptos kaufen Schritt 1
Schritt 1
Libertex Kryptos kaufen Schritt 2
Schritt 2
Libertex Kryptos kaufen Schritt 3
Schritt 3

Wie funktioniert der Hebel auf Libertex?

Der Hebel wird bei Libertex als Trade Multiplikator bezeichnet und multipliziert deine Einlage pro Trade mit einem Faktor. Dieser Faktor ist per Gesetz auf maximal bis zu 1:30 für Kleinanleger begrenzt. Du kannst mit dem Hebel die potenziellen Geweine aus den abgeschlossenen Transaktionen erheblich steigern und musst dafür lediglich einen Bruchteil der Summe einzahlen. Aber bedenke immer, dass diese Orderart auch das Risiko von hohen Verlusten birgt und nur von dir verwendet werden sollte, wenn du dir dessen bewusst bist.

Bei einem Hebel von 1:30 bedeutet das, du investierst 1 €, setzt aber eine Order mit 30 € auf. Du kannst also Beträge handeln, die größer als dein Saldo im Konto sind. Beachte, dass die Hebelwirkung für jede Anlageklasse standardmäßig festgelegt ist.

Libertex Risikowarnung
Libertex Risikowarnung
› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

Was ist der Stop Out bei Libertex?

Mit einer Stop-Out-Order begrenzt du Verluste, beispielsweise durch Kurseinbrüche, wie wir sie in den letzten Wochen erlebt haben. Stop Out ist eine der grundlegendsten Handelsbedingungen, denn diese garantiert dir das automatische Schließen deiner Position im Falle von max. 50 % Verlust im Vergleich zum ursprünglichen Handelsbetrag.

Libertex schließt automatisch dann deine Position, wenn der aktuelle Verlust einer Transaktion 50 % deines Handelsbetrags erreicht. Damit wird sichergestellt, dass du nicht einen totalen Verlust erleidest und begrenzt das maximale Risiko für dich. Dein Ziel beim Trading auf Libertex sollte jedoch sein, die Margin Calls und die Stop-Out-Funktion komplett zu verhindern. Eine Möglichkeit ist der Einsatz einer Stop-Loss-Order.

Wie funktioniert die Stop-Loss-Order bei Libertex?

Um potenzielle Verluste unter Kontrolle zu halten, empfehlen wir dir dringend den Einsatz eines Stop Loss. Manchmal ergibt es einfach keinen Sinn, einen Trade länger offenzuhalten, weil er schon seit längerer Zeit keine Profite abwirft. Dann solltest du ihn also entweder schließen oder mit einem Stop Loss vor Verlusten schützen.

Du definierst beim Eröffnen einer CFD-Order einen tiefsten Kurswert, bis zu dem du bereit bist, die Order aufrechtzuerhalten. Vereinfacht gesagt, dein Worst Case Scenario. Mit Stop Loss wird dann deine Order automatisch geschlossen, wenn dieser Punkt erreicht oder unterschritten wird. Du begrenzt dein eigenes Risiko also jeweils individuell.

So handelst du mit CFDs auf Währungspaare (Forex) bei Libertex

Forex setzt sich aus den Begriffen Foreign sowie Exchange zusammen und beschreibt den Devisenmarkt. Mit Forex-CFDs kannst du bei Libertex beispielsweise EUR/USD handeln. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Währungspaaren, die du bei Libertex mit einer Vielzahl von großartigen Vorteilen handelst. Zum Beispiel mit extrem engen Spreads ab 0,2 Pips bei CFDs auf das Währungspaar EUR/USD.

Beim Handel kannst du durch die Veränderungen des Wertes einer Währung gegenüber einer anderen Gewinne oder Verluste erzielen. An einem normalen Tag kann der Umsatz im Devisenhandel weltweit bis zu 5 Billionen US-Dollar betragen. Der Markt ist also riesig, denn er ist rund um die Uhr möglich. Du kannst über das Internet zu jeder Tages- und Nachtzeit handeln.

Das Wichtigste dabei ist, dass du es als CFDs in beide Richtungen handelst, und sowohl von negativen als auch positiven Entwicklungen profitierst. Über die Handelsplattform von Libertex kannst du über 250 Basiswerte handeln und mit der mobilen Libertex App von unterwegs auch auf dein Kundenkonto zugreifen.

› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

Das Wichtigste für den Forex-CFD-Handel im Überblick

  • Je gefragter eine bestimmte Währung ist, desto höher könnte ihr Kurs sein
  • Der Kurs jeder Währung schwankt je nach Nachfrage im Verhältnis zu anderen Währungen
  • Fundamentalanalysen oder technische Analyse nutzen für deine Handelsstrategie
  • Marktstimmungen und Nachrichten im Auge behalten
  • Daytrading: Du hältst die Positionen nur Minuten oder Stunden
  • Swingtrading: Du hältst die Positionen für einige Tage
  • Positionstrader und Trendfolger: Halten Positionen bis zu einigen Jahren
› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

CFD für Privathändler bei Libertex

Wenn du mit CFDs handelst, muss dir klar sein, dass es sich dabei um ein hochspekulatives Finanzinstrument handelt. Es handelt sich dabei nicht um eine direkte Investition eines Vermögenswertes, sondern du spekulierst auf die weitere Kursentwicklung eines bestimmten Basiswertes. Auch, wenn CFDs mittlerweile umfassend auf der Website des Brokers präsentiert werden, solltest du dich vorher informieren und üben.

Dafür bietet sich das Libertex Demokonto an, in dem du 50.000 € zur Verfügung hast und damit genau wie im Echtgeldkonto mit CFDs handeln kannst. Setze zunächst nur auf dir bekannte Basiswerte, also CFDs auf die üblichen Währungen wie EUR, USD, YEN, CHF. So bewegst du dich innerhalb bekannter Begriffe und Gewohnheiten.

Auch eignen sich Aktienindizes, wie der Dax, perfekt, um mit dem CFD Trading bei Libertex zu beginnen. Unser Libertex Test 2023 hat dich sicherlich bisher überzeugt, und du kannst selbst einschätzen, welche zugrundeliegenden Werte dir am meisten liegen. Außerdem sind die Kosten für klassische CFDs günstiger als bei sogenannten Exoten. Behalte die Kosten aber generell im Auge und beobachte stets den Markt, am besten täglich oder sogar stündlich.

Libertex Handelbare CFDs
Überblick über handelbare CFDs bei Libertex

Welche Zahlungsmethoden gibt es bei Libertex?

Methode:Einzahlungen:Gebühr:Auszahlungen:Gebühr:
PayPal0 €0 €
Kredit- / Debitkarte0 €1 €
SOFORT0 € 
Trustly0 € 
Paysafecard-Gutschein0 € 
Giropay0 € 
SEPA-Banküberweisung0 €0,5 %, mind. 2 €, max. 10 €
Skrill0€0€

Für detailliertere Informationen über die Zahlungsmethoden, besuche https://libertex.com/payment-methods.

Steuern in Deutschland bei Libertex

Bei Gewinnen in Höhe von bis zu 1.000 Euro bei Alleinstehenden bzw. 2.000 Euro bei Ehegatten wird keine Steuer fällig. Übersteigen Ihre Gewinne allerdings diesen Freibetrag, müssen 25% Abgeltungssteuer, 5,5% Solidaritätssteuer sowie ggf. Kirchensteuer entrichtet werden. Einige Broker – in erster Linie Anbieter, die in Deutschland ansässig sind – ziehen die Steuer sofort vom Gewinn ab.

Die meisten Broker allerdings, und dazu gehört auch Libertex, überlassen diese Aufgabe ihren Kunden. Diese müssen also selbst die Meldung ans Finanzamt vornehmen (z.B. über die Steuererklärung), Kapitalerträge nachweisen und fällige Steuern entrichten.

Lehrmaterial bei Libertex

Libertex Webinare

Zunächst möchten wir erneut darauf eingehen, wie vorbildlich Libertex in vielen Bereichen unseres Broker Tests abgeschlossen hat. Die Libertex Erfahrungen zeigen ebenfalls, dass dieser CFD-Broker zu Recht zu den führenden Unternehmen am Markt gehört. Daher ist es auch nicht überraschend, dass Libertex bei den Lehrmaterialien für Trader und Investoren gut abliefert.

Dir steht eine große Wissensdatenbank von Libertex zur Verfügung, in der du nach Thema sortiert unzählige Fragen und Antworten findest sowie ausführliche Erklärungen zu Handelsthemen, Strategien, Funktionen auf der Handelsplattform und verschiedenen Handelsarten. Und auch der FAQ Bereich ist umfangreich. Das Angebot an Webinaren ist allerdings überschaubar und nicht mehr auf dem aktuellen Stand.

Kundenservice: Wie zuverlässig ist der Support?

Du erreichst den Kundenservice entweder über eine Telefonnummer oder das Kontaktformular. Im Live-Chat kannst du auswählen, welche Sprache du wünschst, natürlich ist auch Deutsch darunter. Über info@libertex.com erreichst du ebenfalls den Kundenservice von Libertex. Die Wartezeiten können hier aber länger sein, daher empfehlen wir dir den Live-Chat zu verwenden. Technische Unterstützung erhältst du zusätzlich zum Kundenservice von Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 18 Uhr (CET).

Libertex Kontakt
› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

Fazit zum Libertex Test:

Der Libertex Test und die überzeugenden Libertex Erfahrungen führen zu einem guten Ergebnis für Libertex. Der auf CFD-Handel spezialisierte Online-Broker bietet ein breites Angebot unterschiedlichster Handelsoptionen und eine gute Auswahl an zugrundeliegenden Werten.

Besonders für Anfänger im Trading von CFDs auf Kryptowährungen und Aktien ist Libertex interessant, denn die Erklärungen sind einfach, die Bedienung intuitiv und die Kosten transparent dargestellt. Besonders gut hat uns gefallen, dass alle Dokumente in einem Downloadbereich zur Verfügung stehen, und zwar in Deutsch. Die gesamte Handelsplattform von Libertex steht dir ebenfalls in Deutsch zur Verfügung.

Erwähnenswert ist auch der umfangreiche Kundenservice von Libertex, da dir neben dem Kontaktformular, einer Telefonnummer und einer E-Mail auch ein Live-Chat sowie eine Wissensdatenbank zur Verfügung stehen. Punkteabzug hat es dafür gegeben, dass das Demokonto bei diesem Broker nicht ohne Registrierung möglich ist. Wünschenswert wären in der Zukunft noch ein umfangreicherer FAQ-Bereich und Videos sowie Online-Schulungen, um das Wissen der Trader noch tiefer auszubilden.

Für alle, die interessiert sind an komplexen CFDs, ist Libertex die erste Wahl. Vor allem für das Traden von Krypto-CFDs und Aktien-CFDs sowie CFDs auf Aktienindizes ist für uns Libertex einer der führenden Broker in Deutschland.

Durch die Regulierung einer europäischen Finanzaufsichtsbehörde sowie das Verwahren der Kundengelder auf separaten Konten konnte Libertex im Test überzeugen.

Das sind die Fakten vom Libertex Test

Feature:Fakten des CFD-Brokers:
NutzerZahlreiche
Länder, die die Dienstleistung anbietenEEA Bereich und Schweiz
Aktuelle AuszeichnungenBest CFD Broker 2023
 Best Trading Platform 2022
 Best Trading Experience 2023
Gründung2012
TechnologischFührende Spitzentechnologie
SicherheitAuf dem höchsten Standard in der Branche
Beliebtestes Währungspaar (Forex)EUR/USD CFDs
Niedriger provisionsfreier HandelJa
Beliebteste Krypto-CFDsBTCUSD, ETHUSD, XRPUSD
› Jetzt kostenloses Konto bei Libertex eröffnen(Risikohinweis: 73,77% der CFD Konten verlieren Geld)

Meist gestellte Fragen:

Wie verdient Libertex Geld?

Libertex verdient, wie zahlreiche andere Online-Broker auch, sein Geld mit Gebühren für Transaktionen, dazu gehören Spreads oder etwa Übernachtgebühren.

Wie hoch ist der Hebel bei Libertex?

Als reguliertes Finanzunternehmen ist der Hebel bei Libertex gesetzlich auf maximal bis zu 1:30 für Kleinanleger begrenzt.

Ist Libertex in Deutschland legal?

Libertex ist in Deutschland legal, denn der Online-Broker verfügt über eine im EEA Bereich und der Schweiz gültige Zertifizierung durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC.

Bietet Libertex ein Demokonto?

Mit dem Libertex Demokonto kannst du ohne Risiko alle Funktionen der Handelsplattform erkunden. Du erhältst im Demokonto 50.000 € und musst dich lediglich für die Nutzung bei Libertex registrieren. Du tradest mit dem Libertex Demokonto völlig risikofrei in mehr als 250 handelbare CFDs auf unterschiedlichste Vermögenswerte und kannst alle Handelsmöglichkeiten wie mit dem Echtgeldkonto ausprobieren. Über Lehrmaterialien von Libertex Handelsexperten kannst du deine Handelsstrategien entwickeln.

Alex Abate ist spezialisiert im Bereich Trading und selbstständige Texterin. Sie bringt bereits jahrelange Erfahrung im Wertpapierhandel und der Anlage mit und ist für die Beurteilung sowie den Test verschiedener Broker auf dem Markt zuständig.
Tritt jetzt unserer Trading Telegram Gruppe bei!
Triff andere profitable Trader und tausche dich über die Märkte und Strategien aus.
  • Triff andere profitable Trader
  • Zugang zu Schritt für Schritt Anleitungen
  • Playlists mit Lernvideos
  • Kostenlose Unterstützung
Jetzt teilnehmen!
Skaliere mit uns dein Trading
Wir suchen lernwillige Trader zum ausbilden und begleiten diese langfristig.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 9

Was beschreibt dich am besten?

Was trifft auf dich zu? * Dieses Feld ist erforderlich
Trading.de veröffentlicht alle Beitrage nach strikten Redaktionsrichtlinien. Durch unsere erfahrenen Autoren und disziplinierter Kontrolle veröffentlichen wir aktuelle und geprüfte Inhalte. Auch ältere Beiträge werden von uns immer wieder geupdatet und mit aktuellen Inhalten versehen. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.de ist eine unabhängige Webseite und ein unabhängiges Vergleichsportal. Alle Artikel, Tools oder Informationen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Trading.de dient ausschließlich als Informationsquelle. und ist keine Anlageberatung. Ein Teil unserer Finanzierung geschieht durch Partner, die wir durch Partnerlinks bewerben. Ebenfalls finanzieren wir uns durch den Verkauf von Trading Ausbildungen und Trading Wissen. Kunden bzw. Trader, die unsere Links nutzen, haben dadurch keine Nachteile. Manchmal können wir sogar dadurch Sonderangebote für unsere Leser bereitstellen. Für vermittelte Kunden können wir eine Provision erhalten. Lesen Sie wie wir uns finanzieren.