Zur Ausbildung!
Börsenaufsicht
Börsenaufsicht

Die deutsche Börsenaufsichtsbehörde hat die Aufgabe, den Börsenbetrieb und die Durchführung von Börsengeschäften zu überwachen.  Die Aufsicht über die deutsche Börse findet auf der Grundlage des Börsengesetzes statt. Die Aufsicht wird speziell von den Finanz- oder Wirtschaftsministerien der einzelnen Bundesländer ausgeübt.

Die Aufsicht über börsennotierte Unternehmen ist generell nicht mit der Börsenaufsicht zu verwechseln. Die Überwachung der einzelnen Börsen ist Aufgabe der Börsenaufsichtsbehörden der einzelnen Bundesländer. Diesen Aufsichtsbehörden obliegt die Prüfung, ob der Börsenhandel ordnungsgemäß im Sinne des Börsengesetzes (BörsG) durchgeführt wird.

Wissenswert:

  • Als Anbieter einer streng regulierten Finanzmarktinfrastruktur verfolgen wir, ebenso wie die nationalen Gesetzgeber, die Europäische Union und die G20, das Ziel, transparente und regulierte Märkte zu stärken.
  • Die FINMA erteilt (Art. 3 BEHG) und entzieht (Art. 36 BEHG) die Bewilligung für den Betrieb von Börsen und trifft die für den Vollzug des Börsengesetzes und seiner Ausführungsbestimmungen notwendigen Entscheide und überwacht die Einhaltung der gesetzlichen und reglementarischen Bestimmungen.
Schreibe ein Kommentar

Skaliere mit uns dein Trading
Wir suchen lernwillige Trader zum ausbilden und begleiten diese langfristig.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 9

Was beschreibt dich am besten?

Was trifft auf dich zu? * Dieses Feld ist erforderlich
Trading.de veröffentlicht alle Beitrage nach strikten Redaktionsrichtlinien. Durch unsere erfahrenen Autoren und disziplinierter Kontrolle veröffentlichen wir aktuelle und geprüfte Inhalte. Auch ältere Beiträge werden von uns immer wieder geupdatet und mit aktuellen Inhalten versehen. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.de ist eine unabhängige Webseite und ein unabhängiges Vergleichsportal. Alle Artikel, Tools oder Informationen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Trading.de dient ausschließlich als Informationsquelle. und ist keine Anlageberatung. Ein Teil unserer Finanzierung geschieht durch Partner, die wir durch Partnerlinks bewerben. Ebenfalls finanzieren wir uns durch den Verkauf von Trading Ausbildungen und Trading Wissen. Kunden bzw. Trader, die unsere Links nutzen, haben dadurch keine Nachteile. Manchmal können wir sogar dadurch Sonderangebote für unsere Leser bereitstellen. Für vermittelte Kunden können wir eine Provision erhalten. Lesen Sie wie wir uns finanzieren.