Zum Coaching!
Chapter 11

Ein Vorgang, der nach dem Begriff Chapter 11 des United States Bankruptcy Code angemeldet wird, gibt insolvenzbedrohten Unternehmen die Möglichkeit, Schutz vor ihren Gläubigern zu erlangen. Dieser wird oft als „Reorganisations“-Konkurs bezeichnet. In der Regel bleibt der Schuldner im Besitz, seines Unternehmens und hat dabei die Befugnisse und Pflichten eines Treuhänders gegenüber den Gläubigern. Er kann seine Geschäfte zeitlich begrenzt weiterführen und kann mit gerichtlicher Genehmigung ggf. auch neue Kredite aufnehmen, wenn dies der Befriedigung der Gläubiger und der Reorganisation des Unternehmens zweckdienlich erscheint.

Bei einer Reorganisation nach Chapter 11 führt ein Unternehmen in der Regel seine Geschäftstätigkeit fort, und seine Aktien und Anleihen können weiterhin an unseren Wertpapiermärkten gehandelt werden. Da das Unternehmen noch im Handel ist, muss es weiterhin SEC-Berichte mit Informationen über wichtige Entwicklungen einreichen.

Ein Unternehmen, welches das Chapter 11 Verfahren durchläuft, verkleinert sich oft als Teil des Prozesses, aber das Ziel ist die Reorganisation des Unternehmens, nicht die Liquidation. Einige Unternehmen überstehen das Chapter 11-Verfahren nicht, aber viele andere, darunter bekannte Namen wie Marvel Entertainment und General Motors, überstanden die Chapter-11 Phase und sind seither wieder auf Erfolgskurs.

Schreibe ein Kommentar

Tritt jetzt unserer Trading Telegram Gruppe bei!
Triff andere profitable Trader und tausche dich über die Märkte und Strategien aus.
  • Triff andere profitable Trader
  • Zugang zu Schritt für Schritt Anleitungen
  • Playlists mit Lernvideos
  • Kostenlose Unterstützung
Jetzt teilnehmen!
Skaliere mit uns dein Trading
Wir suchen lernwillige Trader zum ausbilden und begleiten diese langfristig.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 9

Was beschreibt dich am besten?

Was trifft auf dich zu? * Dieses Feld ist erforderlich
Trading.de veröffentlicht alle Beitrage nach strikten Redaktionsrichtlinien. Durch unsere erfahrenen Autoren und disziplinierter Kontrolle veröffentlichen wir aktuelle und geprüfte Inhalte. Auch ältere Beiträge werden von uns immer wieder geupdatet und mit aktuellen Inhalten versehen. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.de ist eine unabhängige Webseite und ein unabhängiges Vergleichsportal. Alle Artikel, Tools oder Informationen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Trading.de dient ausschließlich als Informationsquelle. und ist keine Anlageberatung. Ein Teil unserer Finanzierung geschieht durch Partner, die wir durch Partnerlinks bewerben. Ebenfalls finanzieren wir uns durch den Verkauf von Trading Ausbildungen und Trading Wissen. Kunden bzw. Trader, die unsere Links nutzen, haben dadurch keine Nachteile. Manchmal können wir sogar dadurch Sonderangebote für unsere Leser bereitstellen. Für vermittelte Kunden können wir eine Provision erhalten. Lesen Sie wie wir uns finanzieren.