Zur Ausbildung!
Bundesschatzbriefe
Bundesschatzbriefe

Die kugelsicheren, bzw. mündelsicheren mittelfristigen Schuldbuchforderungen des Bundes werden als Bundesschatzanweisungen bezeichnet. Bundesschatzbriefe haben einen steigenden Zinssatz, der vor der Ausgabe jeder Tranche neu festgelegt wird. Staatsanleihen werden über Banken und Sparkassen verkauft. Die Bundesregierung ist mit ihrem Vermögen und ihren Steuereinnahmen für sie verantwortlich.

Bundesschatzbrief – Wichtige Details, die Sie kennen sollten

  • Bundesschatzbriefe werden seit 2013 nicht mehr ausgegeben.
  • Einerseits sollten die Schatzwechsel Geld für die Bundesregierung einbringen, andererseits dienten sie dem Aufbau eines soliden und verlässlichen Vermögens. Sie waren besonders bei Kleinanlegern beliebt, da man mit Bundesschatzanweisungen sehr kleine Beträge anlegen konnte.
  • Sparbriefe, Festgelder und Tagesgelder sind sehr sichere Anlageformen und damit ein zentraler Bestandteil jeder Finanzanlage. Der Grund dafür ist die gesetzliche Einlagensicherung. Im Falle eines Bankausfalls sind 100.000 € pro Bank und Kunde geschützt.
  • Die Anlage mit einem Schatzbrief ist sinnvoll, um freie Mittel gewinnbringend anzulegen. Es bietet Ihnen die Möglichkeit einer flexiblen Vorsorge mit steuerlichen Vorteilen. Der Schatzbrief ist vor allem dann sinnvoll, wenn Fest- oder Tagesgeld keine Zinsen mehr abwirft und Sie als Anleger nach einer sinnvollen Alternative suchen.
Schreibe ein Kommentar

Skaliere mit uns dein Trading
Wir suchen lernwillige Trader zum ausbilden und begleiten diese langfristig.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 9

Was beschreibt dich am besten?

Was trifft auf dich zu? * Dieses Feld ist erforderlich
Trading.de veröffentlicht alle Beitrage nach strikten Redaktionsrichtlinien. Durch unsere erfahrenen Autoren und disziplinierter Kontrolle veröffentlichen wir aktuelle und geprüfte Inhalte. Auch ältere Beiträge werden von uns immer wieder geupdatet und mit aktuellen Inhalten versehen. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.de ist eine unabhängige Webseite und ein unabhängiges Vergleichsportal. Alle Artikel, Tools oder Informationen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Trading.de dient ausschließlich als Informationsquelle. und ist keine Anlageberatung. Ein Teil unserer Finanzierung geschieht durch Partner, die wir durch Partnerlinks bewerben. Ebenfalls finanzieren wir uns durch den Verkauf von Trading Ausbildungen und Trading Wissen. Kunden bzw. Trader, die unsere Links nutzen, haben dadurch keine Nachteile. Manchmal können wir sogar dadurch Sonderangebote für unsere Leser bereitstellen. Für vermittelte Kunden können wir eine Provision erhalten. Lesen Sie wie wir uns finanzieren.