Zur Ausbildung!

Ein Micro Lot Broker ist ein Broker, der den Anlegern Zugang zum Devisenmarkt schafft. Hier können sich die Trader beim Forex Trading in der Micro Lot Ebene bewegen und mit 0,01 von einem Standard Lot handeln. Die feste Lot Größe machte es für Privathändler jahrelang schwer, im hochliquiden Devisenmarkt zu agieren. Mit einem Micro Lot können die Händler jedoch auch mit kleineren Summen eine Position eröffnen und von den Chancen des Forex Trading profitieren.

Aber welcher Broker mit Micro Lot ist der Beste? Wir haben uns verschiedene Anbieter angeschaut und eine hochwertige Wahl identifiziert. Zugleich gibt es hier alles Wissenswerte rund um das Micro Lot Trading.

XM – Trading mit Micro Lots ab 5 $

XM Screenshot Webseite

Bei XM handelt es sich um einen renommierten Micro Lots Broker, der eine breite Vielfalt an Handelsmöglichkeiten für Händler auf der ganzen Welt bietet. Insgesamt gibt es über 1000 Handelsinstrumente, wobei das Krypto-Trading beispielsweise 24/7 möglich ist. Die Plattform zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche Oberfläche und umfangreiche Funktionen aus, die sowohl Anfängern als auch erfahrenen Tradern zugutekommen. Hier erhielt XM auch schon diverse Auszeichnungen.

Broker:
Vorteile:
Bewertung:
Das Angebot:
Broker:
XM Logo
Vorteile:
  • Deutschsprachiger Support
  • Strenge Regulierung
  • Mehr als 1.000 Instrumente
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Geringe Mindesteinzahlung
Bewertung:
12341
4.4 / 5
Das Angebot:
Jetzt anmelden (Risikohinweis: 75,44% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Folgende Assetklassen können bei XM über CFDs im Micro Lot Trading abgebildet werden:

  • Devisen
  • Krypto
  • Indizes
  • Rohstoff
  • Metall
  • Aktien
  • Energie

Mit XM können Händler mit Micro Lots handeln, um auch mit begrenztem Kapital am Markt teilzunehmen. Die Plattform bietet Zugang zu einer Vielzahl von Handelsinstrumenten, der Handel gelingt intuitiv über die XM MT4 und MT5. Bereits ab einer Einzahlung von 5 $ können die Händler ihre Strategie an den Finanzmärkten versuchen.

XM ist weiterhin bekannt für die professionelle Kundenbetreuung und bietet Bildungsmaterialien sowie regelmäßige Webinare und Schulungen an, um die Trading-Fähigkeiten der Händler zu verbessern. Der Hebel beträgt bis zu 1000:1 – zugleich winken für Neukunden Boni von bis zu 5.000 $. Da es verschiedene Trading Konten gibt, können Händler ihre eigenen Bedürfnisse einfach in die Wahl des Brokers und Kontos einfließen lassen.

Das spricht für XM als Micro Lot Broker:

  • Über 1000 Handelsinstrumente
  • 24/7 Trading möglich
  • Hebel 30:1
  • Verschiedene Assetklassen
  • MT4 / MT5
  • Persönlicher Kundenservice
  • 10 Trading-Plattformen
  • Tägliche Trading-Signale
  • Mehrfache Auszeichnungen
› Jetzt ein Konto beim Micro Lots Testsieger XM eröffnen(Risikohinweis: 75,44% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Was ist ein Micro Lot im Forex?

Bei einem Micro Lot handelt es sich um eine spezifische Größe für den Handel mit Devisen (Forex) und anderen Finanzinstrumenten. Dieses beschreibt eine kleinere Einheit als das Standard-Lot und ermöglicht es Händlern, mit geringeren Beträgen am Markt teilzunehmen. Denn andernfalls wäre der Forex Markt wohl nur den großen Akteuren vorbehalten, sodass das Micro Lot mehr Flexibilität und Partizipation erlaubt.

Lots Vergleich

Im Forex Handel entspricht ein Micro Lot in der Regel 1.000 Einheiten der Basiswährung. Dies bedeutet, dass ein Händler mit einem Micro Lot eine Position eröffnet, die ein Tausendstel der Größe eines Standard-Lots beträgt. Beispielsweise entspricht ein Micro Lot im EUR/USD-Paar einem Handelsvolumen von 1.000 Euro.

Die Verwendung von Micro Lots bietet mehr Flexibilität für Einsteiger und Händler mit kleineren Konten, da diese fortan in der Lage sind, das Risiko und die Positionsgröße genauer zu steuern. Dies gewährt zugleich eine präzisere Anpassung der Positionsgröße an die individuelle Risikotoleranz und Handelsstrategie.

Da der Wert eines Pips bei einem Micro Lot proportional kleiner ist als bei einem Standard-Lot, fallen die potenziellen Gewinne und Verluste entsprechend geringer aus. Händler sollten daher ihre Risikomanagementstrategie sorgfältig anpassen, um angemessene Handelsentscheidungen zu treffen.

Was ist ein Micro Lot Broker?

Ein Micro Lot Broker ist somit ein Online Broker, der seinen Kunden den Handel mit Micro Lots ermöglicht. Diese Art von Broker stellt eine Handelsplattform bereit, auf der Händler mit geringerem Budget Micro Lots kaufen und verkaufen können. Ein Micro Lot Broker bietet in der Regel flexible Handelskonten an, die es Händlern ermöglichen, mit geringen Beträgen am Markt teilzunehmen. Dies kann besonders für Einsteiger oder Händler mit begrenztem Kapital attraktiv sein, da diese nun die Möglichkeit haben, ihre Handelsstrategien zu entwickeln und ihre Risiken zu kontrollieren.

Ein Micro Lot Broker bietet in der Regel auch eine benutzerfreundliche Handelsplattform, niedrige Spreads und eine schnelle Ausführung der Trades. Die meisten Konten von XM beinhalten beispielsweise den Handel von 0,01 bis 0,1 Lot als Mindesthandelsvolumen – beispielsweise das Micro Konto oder das Standard Konto. Lediglich das Shares-Konto eignet sich nicht für das Micro Lot Trading.

XM Kontomodelle
Mindesthandelsvolumen der verschiedenen Kontotypen
› Jetzt ein Konto beim Micro Lots Testsieger XM eröffnen(Risikohinweis: 75,44% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Wie funktioniert ein Micro Lot Broker?

Ein Micro Lot Broker ermöglicht es den Händlern, mit Micro Lots zu handeln, indem er ihnen eine Handelsplattform und einen Zugang zum Markt bereitstellt. Der Broker bietet normalerweise verschiedene Handelskonten an, darunter auch spezielle Konten für den Handel mit Micro Lots – auch bei XM gibt es hier einige Varianten.

Der Händler eröffnet ein Konto, hinterlegt einen Betrag und kann dann Micro Lots kaufen und verkaufen. Der Broker stellt die Preise für die Finanzinstrumente bereit und führt die Handelsaufträge der Händler aus. Der Händler kann seine Trades über die Handelsplattform überwachen, Positionen eröffnen, schließen oder ändern. Der Broker berechnet in der Regel eine Gebühr, Spread oder Kommission, für die Durchführung der Trades. Der Handel mit Micro Lots ermöglicht es Händlern, mit begrenztem Kapital am Markt teilzunehmen und ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln.

Ein konkretes Beispiel für den Handel mit einem Micro Lot:

  • Ein Händler eröffnet ein Forex-Konto bei einem Micro Lot Broker – beispielsweise XM –  und entscheidet sich für den Handel mit dem Währungspaar EUR/USD. Der aktuelle Wechselkurs liegt bei 1,2000. Der Händler möchte eine Long-Position eröffnen und kauft ein Micro Lot (1.000 Einheiten) des EUR/USD.

Wie sicher ist ein Micro Lot Broker?

Die Sicherheit eines Micro Lot Brokern hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Regulierung, die Handelsplattform, die Transparenz und die finanzielle Stabilität des Brokers. Insoweit gibt es keine Unterschiede zu anderen Online Brokern. Denn auch hier gibt es seriöse und unseriöse Kandidaten.

Seriöse und gut regulierte Micro Lot Broker, die den Schutz der Kundengelder und die Einhaltung von strengen Vorschriften gewährleisten, sind stets vorzugswürdig. Denn beim eigenen Kapital sollten Anleger keine Risiken eingehen. Die besten Micro Lots Broker sind in der Regel bei renommierten Finanzaufsichtsbehörden registriert und unterliegen strengen Vorschriften zum Schutz der Kunden. Beispielsweise wird der hier vorgestellte beste Micro Lots Broker XM von FSC und CySEC überwacht.

Zugleich sollten Händler auch darüber hinaus die Zuverlässigkeit des Brokers überprüfen. Dazu gehören die Prüfung der Regulierung und Lizenzierung des Brokers, die Analyse von Bewertungen und das Überprüfen der Broker Erfahrungen anderer Kunden. Eine transparente Preisgestaltung, klare Handelsbedingungen und eine benutzerfreundliche Plattform sind ebenfalls wichtige Aspekte, die auf eine hohe Sicherheit hinweisen. Das Gleiche gilt für einen gut erreichbaren Kundenservice.

Weiterhin können Trader zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um die eigene Sicherheit zu gewährleisten, wie die Verwendung von sicheren Zahlungsmethoden, die Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung und die Verwendung von starken Passwörtern. Jederzeit ist es empfehlenswert, mit einem vertrauenswürdigen und gut regulierten Micro Lot Broker zusammenzuarbeiten, um ein höheres Maß an Sicherheit und Schutz der Investitionen zu gewährleisten.

Vor und Nachteile des Micro Lot Tradings

Vorteile

  • Weniger Kapital erforderlich
  • Risikokontrolle
  • Lernmöglichkeiten
  • Flexbilität
  • Diversifikation

Nachteile

  • Geringere potenzielle Gewinne
  • Beschränkung der Handelsmöglichkeiten
› Jetzt ein Konto beim Micro Lots Testsieger XM eröffnen(Risikohinweis: 75,44% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Vorteile:

Weniger Kapital erforderlich: Das Micro Lot Trading ermöglicht Händlern mit begrenztem Kapital den Zugang zum Markt und die Teilnahme am Handel mit kleineren Positionen.

Risikokontrolle: Durch den Handel mit kleineren Positionsgrößen können Händler ihr Risiko besser kontrollieren und ihre Verluste begrenzen. Dies ist besonders für Einsteiger oder risikoaverse Trader empfehlenswert.

Lernmöglichkeiten: Das Micro Lot Trading ist eine praktische Möglichkeit, den Handel zu erlernen und Strategien zu entwickeln, ohne viel Kapital zu riskieren. Damit können die Händler Erfahrungen sammeln und ihr Handelswissen aufbauen.

Flexibilität: Mit Micro Lots können Händler ihre Positionen genauer an ihre Risikotoleranz und Handelsstrategie anpassen. Zugleich lassen sich verschiedene Handelsansätze ausprobieren und flexible Handelsentscheidungen treffen.

Diversifikation: Beim Handel mit Micro Lots können Händler ihr Portfolio diversifizieren und in verschiedene Finanzinstrumente oder Märkte investieren. Dies ermöglicht eine breitere Streuung des Risikos.

Nachteile:

Geringere potenzielle Gewinne: Dank der kleineren Positionsgrößen beim Micro Lot Trading können die potenziellen Gewinne ebenfalls begrenzt sein. Das begrenzte Handelsvolumen führt dazu, dass Gewinne nicht in dem Maße realisiert werden wie bei größeren Positionen.

Beschränkung der Handelsmöglichkeiten: Bei einigen Brokern kann das Angebot an handelbaren Instrumenten für Micro Lot Trading begrenzt sein. Einige weniger liquide oder exotische Finanzinstrumente sind möglicherweise nicht verfügbar, zugleich gibt es auch Handelskonten ohne Micro Lots.

Händler sollten auch die potenziellen Nachteile des Micro Lot Trading in ihre Handelsstrategie einfließen lassen und diese im Kontext der eigenen Handelsziele und Risikotoleranz bewerten. Die individuellen Bedürfnisse und Präferenzen des Händlers spielen natürlich ebenfalls bei Broker- und Strategiewahl eine Rolle.

Plattformen für das Micro Lot Trading

Wer mit dem Micro Lot Trading beginnen möchte, braucht eine entsprechende Plattform. Der Broker schafft den Zugang zum Markt, während die Plattform der Ort ist, an dem die Trader ihre Setups identifizieren, Märkte analysieren und Positionen eröffnen.

MetaTrader 4 (MT4): Eine der beliebtesten Handelsplattformen für Forex und CFDs ist der MetaTrader 4, der sich nach eigenen Erfahrungen auch für das Micro Lot Trading eignet. Denn die Plattform MT4 bietet umfangreiche Charting-Funktionen, technische Indikatoren und automatisierte Handelsoptionen. Somit ist der Handel mit Micro Lots professionell und mit direktem Zugang zum Micro Lot Broker XM möglich.

MetaTrader 4 Handelsplattform

cTrader: Der cTrader ist eine weitere benutzerfreundliche Handelsplattform, die speziell für den Forex- und CFD-Handel entwickelt wurde. Ergo bietet der cTrader fortschrittliche Charting-Tools, schnelle Ausführungsgeschwindigkeit und einen direkten Marktzugang. Natürlich unterstützt der cTrader auch das Micro Lot Trading.

NinjaTrader: Eine weitere leistungsstarke Handelsplattform, die sowohl für Einsteiger als auch erfahrene Trader geeignet ist, gibt es mit dem NinjaTrader. Mit fortschrittlichen Charting- und Analysetools, einer benutzerfreundlichen Schnittstelle und einer vielseitigen Auswahl von Indikatoren ermöglicht der NinjaTrader den Handel mit verschiedenen Positionsgrößen, einschließlich Micro Lots.

MetaTrader 5 (MT5): Die weiterentwickelte Version der beliebten MetaTrader-Plattform ist der MetaTrader 5. Dieser ist mittlerweile schon bei XM verfügbar. Der MT5 bietet erweiterte Funktionen wie zusätzliche Orderarten, mehr Charting-Tools und die Möglichkeit, verschiedene Vermögenswerte zu handeln. Es unterstützt ebenfalls das Micro Lot Trading und ermöglicht den Handel vielseitiger Finanzinstrumente.

› Jetzt ein Konto beim Micro Lots Testsieger XM eröffnen(Risikohinweis: 75,44% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Erfolgreiches Micro Lot Trading: die fünf besten Tipps

Trader, die das Micro Lot Trading erfolgreich umsetzen möchten, sollten auf eine fundierte Strategie, regelmäßiges Backtesting und adäquates Money Management achten. Die folgenden fünf Tipps helfen auf dem Weg zur Profitabilität.

Tipps Micro Lot Trading

1. Handelsstrategie: Entwicklung einer klaren und konsistenten Handelsstrategie, die auf fundierten Analysen und solidem Risikomanagement basiert. Verständnis der Strategie und diszipliniertes Handeln ohne emotionale Abweichungen vom strategischen Konzept – Setups müssen den vorher definierten Parametern entsprechen.

2. Hebelwirkung: Auswahl eines passenden Hebels, der dem individuellen Risikoprofil entspricht. Übermäßige Hebelwirkung verursacht hohe Verluste. Anfänger beginnen mit einem niedrigen Hebel und steigern sich langsam.

3. Stop-Loss- und Take-Profit-Orders: Stop-Loss- und Take-Profit-Orders, um Gewinne zu sichern und Verluste zu begrenzen. Diszipliniertes Handeln und Vermeidung emotionaler Entscheidungen durch automatisierte Handelsaufträge.

4. Marktbedingungen: Anpassung der Handelsstrategie entsprechend den Marktbedingungen, kontinuierliche Information über Fundamentalnachrichten und das Marktsentiment.

5. Lernen: Regelmäßige Analyse der Trades, um Stärken und Schwächen zu erkennen. Identifizierung erfolgreicher Muster und Lernen aus Fehlern durch automatisiertes oder manuelles Backtesting.

Für wen eignet sich das Micro Lot Trading?

Das Micro Lot Trading eignet sich für bestimmte Arten von Tradern, abhängig von ihren individuellen Zielen, Erfahrungen und dem Handelsbudget. Ein Überblick:

  • Einsteiger: Das Micro Lot Trading ist eine ideale Einstiegsmöglichkeit für Anfänger im Forex und CFD Trading. Mit kleineren Positionsgrößen können sie den Markt kennenlernen, Handelsstrategien testen und erste Erfahrungen sammeln, ohne große finanzielle Risiken einzugehen. Das Micro Lot Trading ist wie gemacht, um auch Anfängern Erfahrungen im Echtgeld-Trading zu verschaffen.
  • Trader mit begrenztem Kapital: Für Händler mit überschaubarem Kapital, die dennoch am Markt teilnehmen möchten, ist das Micro Lot Trading ideal. Es ermöglicht ihnen, mit kleineren Beträgen zu handeln und das Risiko besser zu kontrollieren. Auch mit einem überschaubaren Budget können Händler mit dem Forex Trading dank Micro Lots beginnen.
  • Risikoaverse Trader: Wenn Trader ein geringeres Risiko eingehen möchten, bietet das Micro Lot Trading diese Möglichkeit. Händler können somit ihr Risiko auf kleinere Positionen begrenzen. Dies ist besonders für Trader geeignet, die eine konservative Handelsstrategie verfolgen, um die Verluste kleinzuhalten.
  • Experimentierfreudige Trader: Das Micro Lot Trading eignet sich gut für Trader, die neue Handelsstrategien entwickeln und testen möchten. Durch den Handel mit kleineren Positionsgrößen können sie ihre Strategien präzise anpassen und deren Wirksamkeit über einen längeren Zeitraum analysieren.

Hier könnte das Prozedere wie folgt aussehen. Nach der Entwicklung der Strategie testen die Händler diese in ihrem Demokonto. Dann beginnen sie mit dem Micro Lots Trading, bevor sie in vollem Ausmaß mit Devisen traden.

Konto beim besten Broker mit Micro Lots eröffnen

XM Kontoeröffnung

Wer mit dem Micro Lots Trading beginnen möchte, muss zunächst ein Konto bei einem Broker eröffnen, der diese Möglichkeit bietet. Eine gute Wahl ist XM – mit strenger Regulierung, über 1000 Handelsinstrumenten und attraktiven Boni. So eröffnen Trader ein Konto beim besten Broker mit Micro Lots – XM:

1. Website besuchen und registrieren

Zunächst besuchen die Händler die Website von XM – hier klicken sie auf den Button „Start mit 50 $ ohne Einzahlung“ oder „Demo-Konto eröffnen“. Im Anschluss müssen sich die Trader registrieren, mit ihrem Namen und einem sicheren Passwort. Nun gibt es eine Bestätigungsmail von XM.

2. Identität nachweisen

Da XM den KYC-Vorschriften unterliegt, müssen sich die Neukunden verifizieren. Zunächst geben diese mehr persönliche Daten an – dies dauert weniger als fünf Minuten. Das Gleiche gilt für den Online-Call, mit dem die Kunden ihre Identität verifizieren.

3. Geld einzahlen

Die Kapitalisierung des Micro Lot Trading Kontos ist der nächste Schritt. Dies gelingt schnell in verschiedenen Währungen, woraufhin die Umrechnung zum Interbankenkurs in die Basiswährung des Trading Kontos erfolgt.  

4. Mit dem Micro Lot Trading beginnen

Abschließend können die Händler mit dem Micro Lot Trading beginnen und aus mehr als 1000 verschiedenen Handelsinstrumenten wählen.


Das Fazit: XM ist eine hervorragende Wahl für das Micro Lots Trading

Der Handel mit Micro Lots bietet eine attraktive Möglichkeit für Händler, mit begrenztem Kapital am Markt teilzunehmen. Der Broker XM ist eine attraktive Wahl, da dieser eine benutzerfreundliche Plattform, eine breite Auswahl an Handelsinstrumenten und eine solide Regulierung bietet. Mit XM können Händler mit Micro Lots in verschiedenen Märkten handeln und von lukrativen Boni, hohem Hebel und kompetentem Kundenservice profitieren. Durch die Nutzung der Plattformen MetaTrader 4 und MetaTrader 5 können Händler ihre Handelsstrategien intelligent und zielorientiert umsetzen und von den umfangreichen Funktionen profitieren.

Die Möglichkeit, verschiedene Handelskonten auszuwählen, ermöglicht es Händlern, ihre individuellen Bedürfnisse und Handelspräferenzen bei XM abzubilden. Hier bietet der Micro Lots Broker XM eine solide Lösung für Händler, die endlich mit kleineren Positionsgrößen handeln möchten.

› Jetzt ein Konto beim Micro Lots Testsieger XM eröffnen(Risikohinweis: 75,44% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Häufige Fragen:

Welche Trading Software nutzen Profis für Micro Trading?

Professionelle Trader nutzen oft spezialisierte Handelssoftware, wie beispielsweise MetaTrader 4 oder MetaTrader 5, die umfangreiche Funktionen und Analysetools bieten. Diese eignen sich beide auch für das Micro Lot Trading.

Was ist ein Micro Lot?

Ein Micro Lot ist eine kleinere Einheit im Forex-Handel, die in der Regel 1.000 Einheiten der Basiswährung entspricht. Dieses ermöglicht Tradern mit geringerem Kapital, am Markt teilzunehmen.

Wie viel Lot pro Tade?

Die Anzahl der Lots pro Trade hängt von der individuellen Handelsstrategie und dem Risikomanagement des Traders ab. Dieses kann von einem einzigen Lot bis zu mehreren Lots reichen, abhängig von Strategie und Risikobereitschaft des Traders.

Wo am besten Forex Trading?

Es gibt zahlreiche Forex Broker, die mit einem hochwertigen Angebot punkten. Für Trader ist es wichtig, einen seriösen Broker mit guten Handelsbedingungen, einer zuverlässigen Plattform sowie wettbewerbsfähigen Spreads zu wählen. Der hier vorgestellte Broker XM eignet sich beispielsweise hervorragend für das Micro Lot Trading.

Was kostet ein Lot?

Der Preis eines Lots variiert je nach Währungspaar und Broker. In der Regel liegt der Wert eines Standard-Lots bei 100.000 Einheiten der Basiswährung. Der genaue Preis eines Lots wird durch den aktuellen Wechselkurs des Währungspaares bestimmt.

Wie viel entspricht 1 Lot?

Ein Lot entspricht normalerweise 100.000 Einheiten der Basiswährung. Für andere Lot-Größen wie Micro Lots (1.000 Einheiten) oder Mini Lots (10.000 Einheiten) sind die entsprechenden Werte kleiner. Der genaue Wert eines Lots hängt immer vom spezifischen Währungspaar und dem Wechselkurs ab.

Alex Abate
Alex Abate ist spezialisiert im Bereich Trading und selbstständige Texterin. Sie bringt bereits jahrelange Erfahrung im Wertpapierhandel und der Anlage mit und ist für die Beurteilung sowie den Test verschiedener Broker auf dem Markt zuständig.
Schreibe ein Kommentar

Skaliere mit uns dein Trading
Wir suchen lernwillige Trader zum ausbilden und begleiten diese langfristig.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 9

Was beschreibt dich am besten?

Was trifft auf dich zu? * Dieses Feld ist erforderlich
Trading.de veröffentlicht alle Beitrage nach strikten Redaktionsrichtlinien. Durch unsere erfahrenen Autoren und disziplinierter Kontrolle veröffentlichen wir aktuelle und geprüfte Inhalte. Auch ältere Beiträge werden von uns immer wieder geupdatet und mit aktuellen Inhalten versehen. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.de ist eine unabhängige Webseite und ein unabhängiges Vergleichsportal. Alle Artikel, Tools oder Informationen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Trading.de dient ausschließlich als Informationsquelle. und ist keine Anlageberatung. Ein Teil unserer Finanzierung geschieht durch Partner, die wir durch Partnerlinks bewerben. Ebenfalls finanzieren wir uns durch den Verkauf von Trading Ausbildungen und Trading Wissen. Kunden bzw. Trader, die unsere Links nutzen, haben dadurch keine Nachteile. Manchmal können wir sogar dadurch Sonderangebote für unsere Leser bereitstellen. Für vermittelte Kunden können wir eine Provision erhalten. Lesen Sie wie wir uns finanzieren.