Zur Ausbildung!

Die wichtigsten Informationen in Kürze

  • Ein Tick kennzeichnet die kleinstmögliche Preis- oder Kursänderung eines Basiswertes
  • Der Tick Wert hingegen zeigt auf, um welchen Betrag sich der Wert eines Kontrakts ändert, wenn sich der Kurs um einen Tick bewegt
  • Bei der Tick Size handelt es sich um den Unterschied zwischen zwei Preispunkten
  • Auf Grundlage der Tick Size ist es möglich, den kontraktabhängigen Gewinn und Verlust zu ermitteln
  • Den Tick Wert von Futures finden Sie unter anderem über die Terminbörse CME heraus

Definition: Was ist der Tick Wert?

Bei einem Tick handelt es sich um die kleinste Veränderung, die es bei einem Kurs/Preis beim Basiswert geben kann. Der Tick Wert hingegen sagt aus, wie sich der Gegenwert eines Kontraktes verändert, wenn sich der Kurs/Preis des Basiswertes einen Tick in die eine oder andere Richtung bewegt. Den Tick Wert erhalten Sie, wenn Sie die Tick Größe mit dem jeweiligen Multiplikator des Basiswertes multiplizieren. 

Nicht zu verwechseln ist der Tick Wert daher mit der Tick Size, denn diese beschreibt die kleinstmögliche Kurs- bzw. Preisänderung. Gerade Anfänger, die das Trading lernen wollen, ist dieser Unterschied von entscheidender Bedeutung. Die Grundlage für den Tick Wert ist, dass zum Beispiel Futures, aber auch andere Basiswerte, eine sogenannte Mindestkursschwankung besitzen. Dabei handelt es sich gleichsam um die kleinstmögliche Änderung des Kurses – also um einen Tick. Typisches Beispiel ist unter anderem das Währungspaar Euro / US-Dollar. 

Die kleinstmögliche Kursänderung ist in dem Fall die vierte Nachkommastelle, sodass es sich dabei gleichzeitig um einen Tick handelt. Von Bedeutung ist der Tick Wert in Bezug auf eine bestimmte Position deshalb, weil er die Basis für ein gutes Risikomanagement darstellt, insbesondere für die optimale Positionsgröße. Wenn Sie also den Tick Wert kennen, wissen Sie zugleich, welche Positionen Sie auf Basis Ihres Budgets eingehen können und welche nicht. 

Unterschiede bei den Tick Werten

Wichtig zu beachten ist, dass es hinsichtlich des Tick Wertes größere Unterschiede zwischen den verschiedenen Märkten und Basiswerten geben kann. Das wird deutlich, wenn wir uns zum Beispiel jeweils die folgenden Tick Werte im Trading von unterschiedlichen Futures betrachten:

  • Agrarrohstoffe: Häufiger Tick Wert von 12,50 Dollar je Kontrakt
  • Währungen: Häufiger Tick Wert von 6,25 Dollar je Kontrakt
  • Edelmetalle: Häufiger Tick Wert von 10 Dollar je Kontrakt

Beispiel für den Tick Wert 

Damit Sie noch besser die Bedeutung des Tick Wertes beim Trading für die Praxis verstehen, möchten wir gerne ein Beispiel geben. Gehen wir deshalb davon aus, dass Sie einen Future Kontrakt mit dem Basiswert Mais handeln möchten. Der kleinstmögliche Kontrakt würde sich in diesem Fall zum Beispiel auf 5.000 Scheffel belaufen. 

Nehmen wir ferner an, dass sich die Tick Größe des Mais Futures in dem Fall auf 0,0025 Dollar je Scheffel beläuft. Das würde wiederum zu einem Tick Wert in Höhe von 12,50 Dollar führen. In der Zusammenfassung haben wir entsprechend die nachfolgenden Werte, die in Verbindung mit dem Kontrakt stehen:

  • Kontraktgröße: 5.000 Scheffel
  • Tick Größe (Tick Size): 0,0025 Dollar/Scheffel
  • Tick Wert: 12,50 Dollar

Der Tick Wert ergibt sich also ganz einfach dadurch, dass Sie die kleinstmögliche Kontraktgröße mit der Tick Größe multiplizieren. Im Beispiel sind das: 5.000 * 0,0025 = 12,50.

Unsere Empfehlung
xtb logo
› Jetzt kostenlos testen! (Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)
12345
5.0 / 5
Nie wieder mit hohen Gebühren traden
  • BaFin Lizenz und Regulierung durch KNF
  • Einlagensicherungsfonds
  • Mehr als 5.800 Finanzinstrumente
  • Dax unter 1 Punkt Spread
  • Kostenloses Demokonto
  • 4,2% Zinsen auf Guthaben
› Jetzt kostenlos testen! (Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

Was ist die Tick Size? – Erklärung

Sie sollten unbedingt den Unterschied zwischen dem zuvor erläuterten Tick Wert und der Tick Size, also der Tick Größe, kennen. Eine andere Bezeichnung für die Tick Größe ist Notierungssprung, der die Differenz zwischen zwei Preispunkten anzeigt. Mittels der Tick Größe ist es möglich, eine Berechnung durchzuführen, in welchem Umfang Trader mit dem Handel von Kontrakten Kapital gewinnen oder verlieren können.

Auf dieser Grundlage findet zudem die Berechnung des Tick Wertes statt, die wir im vorherigen Abschnitt erläutert haben. Genauso wie der Tick Wert, so kann auf die Tick Größe zwischen den verschiedenen Assetklassen deutlich variieren

Nicht zu verwechseln
Die Tick Size ist nicht gleichzusetzen mit dem Tick Wert. Dieser Unterschied ist im Trading erheblich und kann für enorme Verluste sorgen.

Durch das Definieren der Tick Größe, welches durch die Börsen vorgenommen wird, kann an den Märkten eine möglichst ideale Liquidität erreicht werden, genauso wie möglichst enge Geld-Brief Spannen. So wissen Trader insbesondere, wie um viele Ticks sich ein bestimmter Basiswert innerhalb eines Tages bewegt. 

Beispiel für die Tick Size

Um die Tick Größe zu verstehen, ist es auch an der Stelle sinnvoll, mit einem Beispiel zu arbeiten. Nehmen wir dazu an, dass Sie als Trader gerne wissen möchten, um welchen Betrag sich ein Future Kontrakt mit dem Basiswert Gold zu einem unbestimmten Zeitpunkt verändern kann. Sie kennen auf der einen Seite die Tick Größe und zum anderen die Kontrakt Größe

Normalerweise beläuft sich die Tick Größe bei Futures mit Gold als Basiswert auf 0,10 Dollar und die Mindestgröße des Kontraktes 100 Feinunzen. In diesem Beispiel multiplizieren Sie nun die Tick Size mit der Kontraktgröße, sodass Sie im Ergebnis den Trick Wert erhalten. Das sieht entsprechend in unserem Beispiel wie folgt aus:

0,10 Dollar Tick Größe * 100 Feinunzen Kontraktgröße = 10 US-Dollar Tick Wert

Findet also entsprechend am Markt bei diesem Kontrakt eine Veränderung von einem Tick statt, würde das Ihre Position um zehn US-Dollar verändern. Hat der Kontrakt zum Beispiel momentan einen Wert von 170.450 USD, führt eine Veränderung um einen Tick dazu, dass die Position sich auf einen Wert von entweder 170.440 oder 170.460 USD verändert.

Unser Tipp: Über 5.800 Märkte nie wieder zu hohen Gebühren traden

› Jetzt ein kostenloses Trading Konto bei XTB eröffnen(Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

Tick Werte für Futures über CME finden

Wenn Sie sich informieren möchten, wie die Trick Werte einzelner Futures aussehen, rufen Sie am besten die Webseite der Chicago Mercantile Exchange (CME) auf. Dort finden Sie die wichtigsten Futures mit den minimalen Preisschwankungen je Kontrakt, also ebenfalls die Tick Werte für die Futures.

Tick Werte für Futures auf der CME Webseite finden
Rufen Sie dazu die CME Webseite (https://www.cmegroup.com/) auf und wählen Sie über „Markets“ das Asset aus. Danach klicken Sie auf „Specs“. Unter „Minimum Price Fluctuation“ finden Sie die Tick Werte.

Bekannte Tick Werte von Futures

In der nachfolgenden Tabelle möchten wir einige Tick Werte bekannter Future Kontrakte aufzeigen. Sie entnehmen der Tabelle das entsprechende Produkt, die Tick Größe, die Kontraktgröße und können zudem den resultierenden Tick Wert ablesen.

ProduktKontraktgröße Tick GrößeTick Wert
E-Mini S&P 500 Futures50 USD x S&P 500 Index 0,25 USD12,50 USD
E-Mini Dow Jones Futures 5 USD x Dow Jones Index 1 USD5 USD
WTI Rohöl Futures 1.000 Barrel0,01 USD10 USD
Natural Gas Futures 10.000 Mio. MMBtu0,001 USD10 USD
Weizen Futures 5.000 Scheffel0,0025 USD12,50 USD
Kaffee Futures 37.500 Pfund0,0005 USD18,75 USD
Zucker Futures 112.000 Pfund0,0001 USD11,20 USD

Hintergründe der Positionsgrößen

Der Hintergrund der Positionsgrößen, wie wir Sie heute kennen, ist, dass es beim früheren ausschließlichen Parketthandel andere Tick Größen gab. Nehmen wir zum Beispiel die Zeit vor dem elektronischen Handel, war die kleinstmögliche Bewegung der Aktienkurse an den Parkettbörsen in der Regel 1/8 bzw. 1/16 eines Dollars. Heutzutage sind die Tick Größen deutlich geringer, denn beispielsweise Aktienkurse schwanken teilweise nur um wenige Cents. 

Die kleinstmögliche Preisveränderung
Mit Tickwerten können Sie als Trader genauste Preisveränderungen nachvollziehen.

Nach wie vor bezeichnet ein Tick den kleinsten Betrag, um den sich ein Preis verändern kann. Der Tick ist im Zusammenhang mit der Positionsgröße deshalb so wichtig, weil insbesondere Scalper dadurch Gewinne erzielen, dass sie kleinste Differenzen zwischen den Kursen sofort ausnutzen und darauf beziehend eine Position eröffnen bzw. schließen. Auch dieses Wissen wird in einer Trading ausbilung eingehend thematisiert.

Fazit: Tick, Tick Größe & Tick Wert als wichtige Begriffe beim Trading

Die Veränderung des Kurses oder Preis eines Basiswertes wird mit unterschiedlichen Bezeichnungen angegeben. Während wir zum Beispiel bei Aktien von Cents sprechen und bei Indizes von Indexpunkten, wird eine Veränderung von Devisenkursen mit Pips definiert. Geht es hingegen um Future Kontrakte, dann wird die entsprechende Bewegung durch die Tick Größe wiedergegeben. 

Abhängig ist die Tick Size vom jeweiligen Handelsinstrument, aber ebenfalls der Kontraktgröße und den Marktanforderungen. Eine alternative Bezeichnung ist Notierungssprung, nämlich die Differenz zwischen zwei Preispunkten. Mittels der Tick Größe können Sie ermitteln, wie sich der Tick Wert vom Future darstellt. 

Unser Tipp: Über 5.800 Märkte nie wieder zu hohen Gebühren traden

› Jetzt ein kostenloses Trading Konto bei XTB eröffnen(Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

Meistgestellte Fragen:

Was bedeutet ein Tick bei Futures?

Ein Tick ist die kleinste Veränderung, die ein Kurs oder Preis eines Basiswertes vollziehen kann. Das bedeutet, dass es sich beim Future Kontrakt um die geringste Preisschwankung handelt. Innerhalb des Future Kontraktes ist definiert, wie viel Basiswerteinheiten identisch mit einem Tick sind. Handelt es sich zum Beispiel um den S&P 500 Index als Grundlage des Future Kontraktes, würde sich die Tick Größe auf 0,25 Indexpunkte belaufen. 

Wie berechnet man den Tick Wert eines Future Kontraktes?

Wenn Sie den Tick Wert eines Future Kontraktes ermitteln möchten, funktioniert das relativ einfach. Sie müssen dazu lediglich einerseits die Tick Größe und zum anderen die Mindestgröße des Kontraktes kennen. Diese beiden Werte multiplizieren Sie miteinander, sodass Sie dann den Tick Wert erhalten. Sie wissen dadurch, wie sich der Geldwert Ihres Kontraktes verändert, wenn der Preis wiederum eine Veränderung von einem Tick zeigt. 

Was ist der Tick Wert bei Futures?

Der Tick Wert bei Futures sagt etwas darüber aus, um welchen Wert sich der Future Kontrakt verändert, falls der Preis sich in die eine oder andere Richtung um einen Tick verändert. Wenn wir wiederum den S&P 500 als Beispiel nehmen, so beläuft sich der Tick auf 0,25 Punkte. Daraus ergibt sich beim Future Kontrakt ein Tick Wert von 12,50 Dollar.

Andre Witzel
Andre Witzel ist selbstständiger Trader und der Gründer von Trading.de. Er teilt seine Strategien und Methoden mit meinen Lesern. Er weiß genau welche Fehler Anfänger machen und kann ihnen die besten Tipps geben. Lernen Sie von seinen Erlebnissen auf Trading.de.
Schreibe ein Kommentar

Skaliere mit uns dein Trading
Wir suchen lernwillige Trader zum ausbilden und begleiten diese langfristig.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 10

Was beschreibt dich am besten?

Was trifft auf dich zu? * Dieses Feld ist erforderlich
Trading.de veröffentlicht alle Beitrage nach strikten Redaktionsrichtlinien. Durch unsere erfahrenen Autoren und disziplinierter Kontrolle veröffentlichen wir aktuelle und geprüfte Inhalte. Auch ältere Beiträge werden von uns immer wieder geupdatet und mit aktuellen Inhalten versehen. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.de ist eine unabhängige Webseite und ein unabhängiges Vergleichsportal. Alle Artikel, Tools oder Informationen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Trading.de dient ausschließlich als Informationsquelle. und ist keine Anlageberatung. Trading.de finanziert sich durch den Verkauf von Trading Ausbildungen und Trading Wissen. Ein Teil unserer Finanzierung geschieht durch Partner, die wir durch Partnerlinks bewerben. Kunden bzw. Trader, die unsere Links nutzen, haben dadurch keine Nachteile. Manchmal können wir sogar dadurch Sonderangebote für unsere Leser bereitstellen. Für vermittelte Kunden können wir eine Provision erhalten. Lesen Sie wie wir uns finanzieren.