Zur Ausbildung!

Wir möchten Ihnen jetzt mehrere Trading Foren aus Deutschland vorstellen, die unseren Erfahrungen nach eine große Relevanz zum Erhalt von Informationen und zum Meinungsaustausch haben. Manche Trading Foren haben dabei Schwerpunkte, wie zum Beispiel den Handel mit Coins oder Aktien:

  1. Ariva.de bietet eine lebhafte Community und eine gute Themenübersicht.
  2. Boersennews.de fokussiert sich auf Privatanleger mit einem umfangreichen Informationsangebot.
  3. Candletalk.de ist besonders für kurzfristig orientierte Trader interessant, ein Fokus liegt auf der Chartanalyse.
  4. CoinForum.de spezialisiert sich auf Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie.
  5. Das Finanzen.net Forum ist Teil eines der führenden Finanzportale in Deutschland, große Themenvielfalt.
  6. Goldseiten-Forum.com richtet sich an Trader, die sich auf Edelmetalle konzentrieren.
  7. Das Onvista.de Forum ist Teil eines bekannten Finanzportals mit einer aktiven Community.
  8. Peketec.de ist für Daytrader und Swing Trader geeignet und bietet eine breite Themenvielfalt.
  9. Trader-forum.ch, ein schweizerisches Forum, bietet eine übersichtliche Themenstruktur und aktuelle Kursinformationen.
  10. Trading-Stocks.de hat eine langjährige Geschichte und bietet einen Schwerpunkt auf Finanzdienstleister.
  11. Wallstreet-online.de ist eines der größten Trading-Foren in Deutschland mit über 50 Millionen Beiträgen.
  12. Wertpapier-forum.de fokussiert sich auf ein breites Spektrum an Finanzthemen und bietet über 1,4 Millionen Beiträge.

Unser Tipp: Informationen im Forum holen und bei diesem Broker traden:

› Jetzt ein kostenloses Trading Konto bei XTB eröffnen(Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

1. Ariva.de

Ariva.de ist nicht ausschließlich ein Börsen und Trading Forum. Stattdessen handelt es sich um einen Dienstleister, der zum Beispiel Banken und anderen Finanzdienstleistern Informationen sowie Softwarelösungen für unterschiedliche Zwecke zur Verfügung stellt. Ariva gibt es schon seit über 20 Jahren, denn die Gründung geht auf das Jahr 1998 zurück. 

Innerhalb des Forums von Ariva.de finden Trader eine gute Übersicht, um entsprechend zu den gesuchten Themen zu gelangen. Es ist möglich, dass Sie sich zu ganz unterschiedliche Themen im Zusammenhang mit Börse und Trading austauschen. Einige Themen im Forum sind zum Beispiel:

  • Börse
  • Hot-Stocks
  • Talkforum

Archiv.de ist auch unseren Erfahrungen nach ein relativ aktives Forum. Das bedeutet, dass sich dort täglich zahlreiche, neue Einträge finden und es sich demzufolge um eine lebhafte Community handelt.

2. Boersennews.de

Ebenfalls um ein deutschsprachiges Finanzportal mit einem Trading Forum handelt es sich bei Boersennews.de. Das Portal gehört zur Markets Inside Media GmbH, die ihren Sitz in Leipzig hat. In erster Linie stehen auf dem Finanzportal weder Banken noch professionellere Trader im Vordergrund, sondern stattdessen Privatanleger. Das lässt sich auch am Informationsangebot erkennen, welches zum Beispiel ein Glossar oder auch die Rubrik „Neue Nachrichten“ beinhaltet. 

Das Forum selbst rufen Sie unter dem Menüpunkt „Community“ auf. Dort finden Sie im ersten Schritt eine Übersicht und können sich dann die unterschiedlichen Rubriken im Forum näher betrachten. Zu den Themen, die im Forum von Boersennews.de am häufigsten diskutiert werden, zählen unter anderem: 

  • Aktien
  • Fonds
  • Rohstoffe
  • Währungen

3. Candletalk.de

Ein etwas kleineres und nicht ganz so bekanntes Forum, welches jedoch nach unseren Erfahrungen durchaus interessant ist, ist Candletalk.de. Dort finden sich sowohl Anfänger als auch erfahrene Trader, sodass zum Beispiel Neulinge dort hilfreiche Informationen erhalten und sich mit professionellen Händlern austauschen können. 

Der Name des Forums lässt bereits darauf schließen, dass insbesondere die Chartanalyse (Candlesticks) im Vordergrund steht. Im Forum selbst gibt es in erster Linie die folgenden Rubriken:

  • Grundlegendes zum Trading
  • Aktien
  • Indizes
  • Forex 
  • Börse
  • Leersystem
  • Tools 

In der Kategorie Aktien geht es zum Beispiel in erster Linie um News zu verschiedenen Unternehmen, während der Schwerpunkt im Forum in der Rubrik „Basic“ vor allem auf dem grundlegenden Wissen zum Trading liegt. Insbesondere für kurzfristig orientierte Trader, wie zum Beispiel Scalper und Daytrader, ist das Forum unter Candletalk.de unserer Ansicht nach sehr gut geeignet. 

4. CoinForum.de

Anhand des Namens werden Sie schon vermuten, was der Themenschwerpunkt im Coin-Forum.de ist. Es handelt sich um ein spezielles Trading Forum zu Kryptowährungen, aber auch die Blockchain-Technologie im Allgemeinen wird thematisiert. CoinForum.de ist insbesondere für den Informationsaustausch hilfreich und es gibt dort durchaus lebhafte Diskussionen zum Thema digitale Währungen. Die Rubriken im Forum sind insbesondere:

  • Wirtschaft
  • Börsen & Handelsplatz
  • Bitcoins
  • Altcoins

5. Finanzen.net Forum

Eine der bekanntesten Seiten zum Thema Finanzen ist nach wie vor Finanzen.net. Das mit führende Finanzportal in Deutschland hat unter anderem ein eigenes Forum, in dem sich diverse Nutzer austauschen können. Finanzen.net selbst wurde bereits vor über 20 Jahren (2000) gegründet.

Das Forum ist einerseits über den Browser, andererseits ebenfalls – wie die gesamte Webseite – mittels App verfügbar. Im Vordergrund stehen vor allen Dingen Börsennachrichten und die Börse als solche innerhalb des Forums. Einige Unterrubriken im Finanzen.net Forum sind: 

  • Börse
  • Hot-Stocks
  • Talk

6. Goldseiten-Forum.com

Eine Reihe von Händlern fokussiert sich auf die Spekulation mit Edelmetallen, insbesondere Gold und Silber. Für diese Trader gibt es ein spezielleres Forum, nämlich Goldseiten-Forum.com. Es handelt es sich um eine sehr aktive Community, denn bisher finden sich dort mehr als 200.000 Beiträge, in erster Linie zu Themen rund um Edelmetalle. Einige interessante Rubriken in diesem Forum sind: 

  • Einsteigerbereich
  • Edelmetalle
  • Rohstoffe
  • Edelmetalle wie Münzen und Barren
  • Analytischer Bereich
  • Wirtschaftlicher Bereich

7. Onvista.de Forum

Neben Finanzen.net gehört auch Onvista.de zu den führenden Finanzportalen in Deutschland. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet, der Hauptsitz befindet sich in Köln. Als Medienunternehmen betreibt Onvista unter anderem ein Forum. Wenn Sie sich im Forum umsehen möchten, gelangen Sie über den Menüpunkt „News & Analysen“ dort hin.

So können anschließend in der Übersicht schauen oder direkt nach einem speziellen Thema über die Suchmaske Ausschau halten. Ebenfalls haben Sie die Gelegenheit, sofort einen eigenen Beitrag zu veröffentlichen. Innerhalb des Onvista.de Forums findet sich eine sehr aktive Community, was ich an den Zahlen der Beiträge zeigt.

8. peketec.de

Ein ebenfalls nicht ganz so bekanntes Trading Forum, welches sich aus unserer Sicht dennoch lohnt, ist peketec.de. Dort sind insbesondere Daytrader und Swing Trader sehr gut aufgehoben. Die Themenvielfalt innerhalb der Trading Community ist sehr umfangreich und umfasst zum Beispiel: 

  • Aktien
  • Derivate
  • Pennystocks
  • Futures

Darüber hinaus ist das seit zehn Jahren existierende Forum in mehrere Rubriken gegliedert, zum Beispiel den Trading Room, automatisches Handeln das Trading mit Rohstoffen.

9. Trader-forum.ch

Trader-forum.ch ist zwar aus der Schweiz, es handelt sich jedoch dennoch um ein deutschsprachiges Forum zum Thema Börse & Trading. Bestens geeignet ist das Forum einerseits für Anfänger, andererseits jedoch ebenfalls für erfahrene und professionelle Trader. Zwar ist die Anzahl der User nicht sehr groß, aber dennoch wird jeden Tag eine Reihe von neuen Beiträgen veröffentlicht. 

Trader-forum.ch ist unseren Erfahrungen nach klein, aber fein. Das zeigt sich unter anderem in der übersichtlichen Gestaltung der Themen, sodass jeder Trader relativ schnell sein persönliches Hauptthema finden kann. Am rechten Rand der Webseite finden sich zudem einige aktuelle Kurse bestimmter Basiswerte. 

10. Trading-Stocks.de

Das Forum von Trading-Stocks.de existiert mittlerweile seit über 20 Jahren. Es geht in erster Linie um die Welt der Börsen, wobei sowohl Anfänger als auch erfahrene Trader dort aktiv sind. Im Fokus stehen unter anderem Finanzdienstleister wie Banken und Broker, die im Forum diskutiert werden. 

Sehr interessant ist ebenfalls die Kategorie mit der Bezeichnung „Märkte“, insbesondere wegen der sinnvollen Unterteilung. Hier gibt es zum Beispiel die nachfolgenden Rubriken: 

  • Deutscher Aktienmarkt
  • Europa
  • US-Börse
  • Emerging Markets
  • Zertifikate
  • Devisen
  • Edelmetalle

11. Wallstreet-online.de

Zu den größten Finanzportalen in Deutschland zählt unter anderem Wallstreet-online.de. Das Unternehmen gibt es mittlerweile seit dem Jahre 1998 mit Hauptsitz in Berlin. Auf dem Portal geht es in erster Linie um Börsennews, aktuelle Kurse und Unternehmensnachrichten. Zusätzlich können Leser auf Wallstreet-online.de ein aktives Forum nutzen. Dort gibt es eine gut strukturierte Übersicht, sodass schnell das gewünschte Thema gefunden Ist. 

Das Lesen der Beiträge ist ohne vorherige Anmeldung und Registrierung möglich. Wer Fragen stellen möchte, muss sich allerdings registrieren, wobei die Mitgliedschaft kostenlos ist. Mittlerweile umfasst das Forum über 50 Millionen Beiträge und zählt somit zu einem der größten Trading Foren in Deutschland im Finanzbereich überhaupt.

12. Wertpapier-forum.de

Mit Wertpapier-forum.de möchten wir Ihnen noch ein weiteres Forum vorstellen, welches sich ausschließlich mit dem Thema Finanzen beschäftigt. Mittlerweile umfasst Wertpapier-forum.de mehr als 1,4 Millionen Beiträge zu über 50.000 Themen. Besonders interessant für Neulinge ist die Rubrik „Allgemeines Börsenwissen“. Weitere Kategorien im Forum sind unter anderem Aktien, Börsenwelt und Wissen.

Unser Tipp: Informationen im Forum holen und bei diesem Broker traden:

› Jetzt ein kostenloses Trading Konto bei XTB eröffnen(Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

Welche sind die besten fremdsprachigen Foren?

Da Trading international ist, möchten wir Ihnen ebenfalls einige fremdsprachige Foren vorstellen, die meistens mindestens in englischer Sprache vorhanden sind. Hier treffen sich häufig Trader aus aller Welt, um Themen wie Börse und den Handel zu diskutieren sowie sich auszutauschen:

  1. Babypips.com: Aktiven Community, ideal für neueste Informationen und Tipps zum Devisenhandel.
  2. Elite Trader: Ein großes Forum für Daytrader, fokussiert auf technische Themen wie Trading Systeme und Protokolle.
  3. Forex Factory: Spezialisiert auf Forex-Trading, bietet Diskussionen und Tipps für Anfänger und professionelle Devisenhändler.
  4. Futures.io: Expertenforum für Futures-Trading mit themenbezogenen Diskussionen, Zugang zu besten Inhalten für Elite-Mitglieder (kostet extra).
  5. Traders Laboratory: Fokussiert auf Daytrading und Scalping, ideal für Volumen-Trader mit einem Schwerpunkt auf Volumenanalyse.

Babypips.com

Bei Babypips.com handelt es sich um einen Dienstleister, der User insbesondere mit den neuesten Informationen und Tipps zum Thema Finanzen, Handel und Währungen versorgt. Seit rund zehn Jahren gibt es eine relativ große Community, die im entsprechenden Forum aktiv ist. Das Trading Forum ist sehr übersichtlich gestaltet. 

So können Sie beispielsweise am rechten Bildschirmrand die aktuellsten Beiträge sowie Post ansehen. Die linke Spalte dient hingegen zur Übersicht, denn dort werden zahlreiche Beiträge innerhalb der entsprechenden Kategorie angezeigt. Unter anderem zählen dazu:

  • Beginner Questions
  • Trading Discussion
  • Trading Systems

Elite Trader

Um ein vergleichsweise großes Forum für Trader handelt es sich bei Elite Trader. Besonders auffällig ist auch unseren Erfahrungen nach, dass dort sehr viele Händler als Daytrader agieren. Im Forum werden unter anderem auch technische Themen diskutiert, wie zum Beispiel Trading Systeme und Trading Protokolle. 

Das das Forum sehr umfangreich ist, sollten Sie unbedingt die Übersicht und/oder Suche nutzen, um das von Ihnen gewünschte Thema möglichst schnell ausfindig zu machen. Auch das Thema Trading nimmt einen größeren Anteil an den Diskussionen sowie am Austausch von Informationen innerhalb des Forums ein. 

Forex Factory

Forex Factory Forum

Wie der Name bereits vermuten lässt, geht es im Forex Factory Forum in erster Linie um den Handel mit Devisen. Zu diesem Thema finden sich unzählige Beiträge, auch wenn Forex Factory sicherlich nicht zu den größten Trading Foren im internationalen Bereich zählt. Dennoch finden Trader dort hilfreiche Informationen. Zu den zwei Unterkategorien, in denen sich mit den meisten Beiträge befinden, zählen:

  • Interactive Trading
  • Trading Systems

Bestens geeignet ist das Trading Forum vor allem für Anfänger, die von professionellen und erfahrenen Tradern etwas lernen und deren Tipps profitieren möchten. Besonders interessant ist die Republik „Trading Systems“, denn dort gibt es unter anderem von Tradern selbst entwickelte Indikatoren sowie Setups, die in der Praxis angewendet werden können. 

Futures.io (Nexusfi)

Eher ein Forum für erfahrene Trader und Experten im Bereich Futures ist das Trading Forum Futures.io. Es zeichnet sich durch sehr themenbezogen Diskussionen aus, die sehr in die Tiefe gehen können. Das Forum zeichnet sich auch nach unseren Erfahrungen durch eine äußerst geringe Anzahl sogenannter Trolle aus, die oft nur provozieren möchten. 

Das Forum wird sehr gut gepflegt, was sich letztendlich in der Qualität der Beiträge niederschlägt. Nachteilig ist am Futures.io Forum allerdings, dass ausschließlich sogenannte Elite Mitglieder die besten Inhalte abrufen können. Immerhin beläuft sich die Mitgliedschaft für einen zwar unbegrenzten Zeitraum auf einmalig 100 Dollar. 

Traders Laboratory

Ein weiteres fremdsprachiges Trading Forum ist Traders Laboratory. Dort finden sich zahlreiche Daytrader, denn insbesondere auf die Bereiche Daytrading und Scalping ist das Forum mit seinen Beiträgen ausgerichtet. Ein Schwerpunkt der Diskussionen liegen dabei auf dem sogenannten Volumen Trading und der Volumen Analyse. Daher ist Traders Laboratory in erster Linie für Volumen Trader eine sehr hilfreiche Informationsquelle und wird auch zum Erfahrungsaustausch gerne genutzt.

Unser Tipp: Informationen im Forum holen und bei diesem Broker traden:

› Jetzt ein kostenloses Trading Konto bei XTB eröffnen(Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

Was ist ein Trading Forum?

Nachdem wir Ihnen die aus unserer Sicht besten nationalen und internationalen Trading Foren vorgestellt haben, möchte noch darauf eingehen, worum es sich eigentlich bei einem Trading Forum handelt. Alternative Begriffe sind häufig Internetforum oder auch Diskussionsforum. In allen Fällen sprechen wir von einer Plattform im Internet, die es zahlreichen Usern ermöglicht, über bestimmte Themen zu diskutieren. Typisch sind folgende Eigenschaften:

  • Informationsaustausch
  • Diskussionen
  • Meinungsaustausch
  • Ideen
  • Tipps

Ebenfalls charakteristisch für Trading Foren ist, dass es dort in der Regel mehrere Rubriken gibt. Die Kategorisierung hilft, dass Trader schnell das Thema finden, für welches sie sich aktuell interessieren. Differenziert werden kann zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Trading Foren, wobei unseren Erfahrungen nach die meisten Diskussionsforen diese Art kostenfrei genutzt werden können. 

In einem Trading Forum werden speziell die Themen Handel und Börse diskutiert. Das führt dazu, dass – je nach Schwerpunkt des Forums – vor allen Dingen die folgenden Themen im Vordergrund stehen:

  • Börsen und Märkte
  • Handel
  • Trading Systeme
  • Assets wie Devisen, Rohstoffe und Kryptowährungen
  • Banken und Broker (Bewertung)
  • Technische Tipps
  • Fragen und Antworten

Wichtigste Informationen zu Trading Foren

  • Trading-Foren bieten eine Plattform für den Austausch zwischen Tradern, insbesondere für Anfänger
  • Es gibt deutschsprachige und internationale Foren, die beliebt sind
  • Einige empfehlenswerte Foren sind Ariva.de, Boersennews.de, Candletalk.de und CoinForum.de
  • Gibt allgemeine Trading Foren und welche mit Spezialisierung, zum Beispiel auf Krypto

Was sind die Vor- und Nachteile von Trading Foren?

Vorteile

  • Anfänger erhalten wertvolle Tipps
  • Nachhaltiger Austausch
  • Einfacher Kontakt 
  • Meinungs- und Erfahrungsaustausch
  • Beantwortung individueller Fragen
  • Erfahrene Trader geben ihr Wissen weiter
  • Neuigkeiten und aktuelle Trading Trends
  • Anonymität

Nachteile

  • Fakes und Trolle
  • Abschweifende Diskussionen
  • Verbreitung von Fake News
  • Manipulation von Meinungen
  • Kein generelles Erfolgsrezept für sämtliche Trader
  • Hypen von Werten

Gegen Ende unseres Beitrages möchten wir noch die wichtigsten Vor- und Nachteile zeigen, die in Verbindung mit einem Trading Forum stehen können. Trotz einiger Nachteile spricht natürlich generell nichts dagegen, dass Sie sich verschiedene Trading Foren betrachten, solange diese kostenfrei sind. Der wichtigsten Vorteile eines Trading Forums sind unseren Erfahrungen nach: 

  • Anfänger erhalten wertvolle Tipps und lernen dazu
  • Nachhaltiger Austausch mit Tradern möglich
  • Einfacher Kontakt mit Gleichgesinnten 
  • Meinungs- und Erfahrungsaustausch
  • Beantwortung individueller Fragen
  • Erfahrene Trader und Profis geben ihr Wissen weiter
  • Themen leicht über die Suchfunktion zu finden
  • Neuigkeiten und aktuelle Trading Trends
  • Anonymität

Neben den Vorteilen gibt es ebenfalls einige Nachteile, die Sie im Zusammenhang mit einem Trading Forum zumindest kennen sollten. Dazu zählen:

  • Nicht selten Fakes und Trolle
  • Abschweifende Diskussionen
  • Verbreitung von Fake News und Falschinformationen
  • Manipulation von Meinungen
  • Sie finden dort kein generelles Erfolgsrezept für sämtliche Trader
  • Hypen eines bestimmte Basiswerten in Form sogenannter Geheimtipps

Der Nachteil der Trading Foren besteht somit manchmal darin, dass Sie dort falsche, manipulierte oder zumindest nicht komplett korrekte Informationen finden. Zudem schweifen die Diskussionen häufiger ab. Es gibt sogar sogenannter Trolle und Fakes, die Meinungen manipulieren und wissentlich Falschinformationen verbreiten. 

Fazit: Ein Trading Forum ist für gerade für Anfänger hilfreich

Ein Trading Forum bietet definitiv insbesondere Anfängern eine sehr gute Möglichkeit, schnell von anderen Tradern zu lernen und sich mit hilfreichen Tipps und Informationen zu versorgen. Aber auch für erfahrene und professionelle Trader sind derartige Foren interessant, weil Sie sich dort zum Beispiel mit anderen Gleichgesinnten auf einem höheren Niveau austauschen können. 

Vorteilhaft an einem Trading Forum ist zudem, dass die Diskussionen in der Regel kostenfrei verfolgt werden können. Das gilt ebenfalls für das Stellen von Fragen und die Anonymität bleibt gewährleistet. Zu den Nachteilen der Trading Foren zählen insbesondere Falschinformationen und manipulierte Meinungen. So nutzen unter anderem einige Teilnehmer die Möglichkeit, anderen Tradern Tipps zu geben, von denen letztendlich nur sie selbst profitieren.

Unser Tipp: Informationen im Forum holen und bei diesem Broker traden:

› Jetzt ein kostenloses Trading Konto bei XTB eröffnen(Risikohinweis: 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter)

Meistgestellte Fragen:

Was ist ein Trading Forum?

Trading Foren dienen vor allem dem Austausch von Informationen, Meinungen und Erfahrungen zwischen Tradern. Sie bieten eine Plattform für Diskussionen, Tipps und Hilfestellungen. Besonders für Anfänger, die sich in die Welt des Tradings einarbeiten möchten, sind Trading Foren sinnvoll.

Können Trading Foren für Anfänger hilfreich sein?

Ja, für Anfänger sind Trading Foren sehr nützlich. Sie bieten Zugang zu einer Community von erfahrenen Tradern, Tipps und Ratschlägen sowie Diskussionen zu aktuellen Trends und Entwicklungen im Trading-Bereich.

Sind die Informationen in Trading Foren immer seriös?

Nicht unbedingt. Während viele Foren nützliche Informationen bieten, können sie auch irreführende oder „Fake News“ enthalten. Es ist wichtig, Informationen kritisch zu hinterfragen und gegebenenfalls durch weitere Recherchen zu verifizieren.

Woran erkennt man ein gutes Trading Forum?

Ein gutes Trading Forum zeichnet sich durch eine aktive Community, sachliche und detaillierte Diskussionen, qualitativ hochwertige Beiträge und eine gut organisierte Struktur mit verschiedenen Themenbereichen aus. In unserem Artikel finden Sie eine Liste an verschiedenen Foren, auf die das zutrifft.

Sind Trading Foren kostenlos?

Die meisten Trading Foren sind kostenfrei und ermöglichen es Ihnen, ohne Gebühren an Diskussionen teilzunehmen und Informationen auszutauschen. Einige Foren bieten jedoch Premium-Mitgliedschaften mit Zugang zu exklusiven Inhalten an.

Welches sind die besten Trading-Foren?

Einige der besten Trading-Foren, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader hilfreich sein können, sind Ariva.de, Boersennews.de, Candletalk.de, CoinForum.de, das Finanzen.net Forum, Goldseiten-Forum.com, Onvista.de Forum, peketec.de, Trader-forum.ch, Trading-Stocks.de und Wallstreet-online.de. In unserem Artikel weiter oben stellen wir Sie Ihnen im Detail vor.

Johannes Striegel
Johannes Striegel ist Autor und Redakteur rund um Finanzthemen im Trading Bereich. Als studierter Ökonom beschäftigt sich Johannes seit über fünf Jahren intensiv mit dem Thema Geldanlage, Investieren und Trading. Bei trading.de schreibt er rund um diese spannenden Themenfelder.
Schreibe ein Kommentar

Skaliere mit uns dein Trading
Wir suchen lernwillige Trader zum ausbilden und begleiten diese langfristig.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 10

Was beschreibt dich am besten?

Was trifft auf dich zu? * Dieses Feld ist erforderlich
Trading.de veröffentlicht alle Beitrage nach strikten Redaktionsrichtlinien. Durch unsere erfahrenen Autoren und disziplinierter Kontrolle veröffentlichen wir aktuelle und geprüfte Inhalte. Auch ältere Beiträge werden von uns immer wieder geupdatet und mit aktuellen Inhalten versehen. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.de ist eine unabhängige Webseite und ein unabhängiges Vergleichsportal. Alle Artikel, Tools oder Informationen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Trading.de dient ausschließlich als Informationsquelle. und ist keine Anlageberatung. Trading.de finanziert sich durch den Verkauf von Trading Ausbildungen und Trading Wissen. Ein Teil unserer Finanzierung geschieht durch Partner, die wir durch Partnerlinks bewerben. Kunden bzw. Trader, die unsere Links nutzen, haben dadurch keine Nachteile. Manchmal können wir sogar dadurch Sonderangebote für unsere Leser bereitstellen. Für vermittelte Kunden können wir eine Provision erhalten. Lesen Sie wie wir uns finanzieren.