Was ist Front Running? – Definition & Erklärung

INHALTSÜBERSICHT
Front Running – Symbolbild

Bei „Front Running“ handelt es sich um eine Variante des Insiderhandels. Der Broker erwirbt die Wertpapiere, bevor er seinen Kunden deren Kauf empfiehlt oder deren Kauf-Order ausführt.

Achtung: In den meisten Ländern gilt Front Running als illegale Handelspraxis. Auch in Deutschland ist diese Art der Börsenmanipulation nach dem Wertpapierhandelsgesetz verboten!

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!

(Risikohinweis: 83,45% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Deutschlands bester Broker für Online-Trading
5 von 5 Sternen
5/5