NFT Spiele: Wie man mit Blockchain Games Geld verdienen kann

INHALTSÜBERSICHT

Nicht nur NFTs erfreuen sich seit dem vergangenen Jahr einer großen Beliebtheit, auch sogenannte NFT Games sind gefragter denn je. Hier können Krypto- und Technik-Fans in ein Metaverse eintauchen, persönliche Avatare kreieren und mit reiner Spielzeit echtes Geld verdienen. 

In diesem Ratgeber erklären wir, was NFT Spiele sind und welche davon im Jahr 2022 auf der Liste der absoluten Top Games landen. Kann man mit NFT Games Geld verdienen? Und mit welchen Vor- und Nachteilen sind solche Blockchain Spiele verbunden? Diese und weitere Fragen beantworten wir im folgenden Beitrag.

Was sind NFT Games? Definition & Erklärung

NFT Games sind virtuelle Anwendungen, die auf der Blockchain-Technologie basieren und mit verschiedenen Kryptowährungen oder Non-Fungible Token arbeiten. Dabei kann ein NFT Spiel ein reines Sammelkartenspiel sein, im Player-vs-Player-Modus funktionieren oder aber auch ganze Online-Welten mit persönlichen Avataren abbilden. 

Krypto-Fans der jüngeren Generation erinnern sich vermutlich noch an das beliebte Computerspiel „Die Sims“, mit dem man nach Belieben persönliche Charaktere formen und deren Eigenheim ausbauen konnte. Dazu benötigt es heute keine Software mehr, denn mit NFT Games kann man über die Blockchain auf ein ganzes Metaverse zugreifen – noch echter, realistischer und naturgetreuer. 

Vielen Krypto-Investoren dürfte aber besonders der Aspekt von Play-2-Earn gefallen, denn mit den meisten aller NFT Games kann man mit der reinen Spielzeit echte Krypto-Prämien erhalten. Dazu erledigt man tägliche Aufgaben, tritt gegen andere Spieler im Battle an oder schafft es durch herausragende Leistungen auf eine Bestenliste. Im Gegenzug wird man mit der Kryptowährung des Netzwerks oder exklusiven Non-Fungible Token, die man ebenfalls zu Geld machen kann, belohnt. 

Aber wie genau kann man mit NFT Spielen nun Geld verdienen? Hier gibt es einige Möglichkeiten, die vom jeweiligen Game abhängig sind: 

  • Quests & Aufgaben erledigen: In kostenlosen NFT Games kann man meist nicht nur einen einzigartigen Avatar nach den eigenen Wünschen erstellen, sondern auch mit reiner Spielzeit Geld verdienen. Dazu müssen Spieler täglich neue Aufgaben („Quests“) erledigen, neue Level erreichen oder in Gruppen spannende Dungeons bewältigen. Im Gegenzug erhält man Coins oder NFTs, die man anschließend sammeln oder verkaufen kann.
  • Turniere & Duelle gewinnen: Im PvP-Modus machen NFT Games gleich noch mehr Spaß. Spieler können gegen andere Teilnehmer antreten und in Turnieren um Krypto Rewards spielen. Je nach Anwendung ist es außerdem möglich, gleich ein ganzes Team aufzustellen und gegen andere Gruppen auf der ganzen Welt anzutreten. 
  • Charaktere stärken und weiterverkaufen: Wer im Metaverse einen eigenen Avatar besitzt, sollte diesen unter keinen Umständen vernachlässigen. Im Laufe der Zeit kann man sich nicht nur exklusive Ausrüstungsgegenstände erspielen, sondern auch von neuen Fähigkeiten oder raren Accessoires profitieren. Wer es schafft, seinen Avatar stark zu machen, kann diesen auf einem NFT-Marktplatz verkaufen und damit Geld verdienen. 
  • Krypto Staking: Du hast dir bereits neue Coins und Krypto-Prämien erspielt und möchtest diese langfristig halten? Perfekt, denn viele NFT Games bieten zusätzlich das Staken von Kryptowährungen an. Hier verleiht man seine Coins an das Netzwerk und sorgt damit für die Stabilität des Projekts. Im Gegenzug erhält man Zinsen, die in Form von neuen Coins dem verknüpften Krypto Wallet gutgeschrieben werden. 

Die besten NFT Spiele 2022

NFT Spiele sind besonders unter jungen Krypto-Fans beliebt. Kein Wunder also, dass immer mehr neue Projekte am Markt erscheinen. Bei unserer Liste der besten NFT Games 2022 handelt es sich um Projekte, die nicht nur hinreichend bekannt sind, sondern auch für die Zukunft ein hohes Wachstumspotenzial besitzen. 

1) The Sandbox – virtuelle Grundstücke im Metaverse handeln

2) Axie Infinity – erstes NFT Spiel mit einer Milliarde USD Handelsvolumen

3) Decentraland – einzigartiges Metaverse mit einer Vielzahl exklusiver Features 

4) Splinterlands – Krypto Rewards durch spannende Quests und tägliche Turniere

5) Gods Unchained – virtuelles Sammelkartenspiel mit Play-2-Earn-Ansätzen

Die besten NFT Games im Vergleich

Selbstverständlich haben wir die besten NFT Spiele 2022 auch etwas genauer unter die Lupe genommen. Du hörst „The Sandbox“ und „Decentraland“ und verstehst nur Bahnhof? Kein Problem, denn wir erklären, worum es sich bei den Anwendungen handelt, wie sie funktionieren und welche Vorteile sie bieten.

The Sandbox – virtuelle Grundstücke im Metaverse handeln

Hier handelt es sich um ein Metaverse, das den Handel von virtuellen Grundstücken fokussiert. Besonders spannend ist, dass das Entwickler-Team mit einer ganzen Handvoll von berühmten Marken und Stars zusammenarbeitet. Nicht nur Snoop Dogg hat sich seinen Platz im Metaverse von The Sandbox gesichert, auch bekannte Marken wie Adidas oder Atari haben erkannt, dass es sich bei NFT Games um einen absoluten Megatrend handelt. 

Wer mit The Sandbox startet und in LAND investiert, kann auf seinem eigenen Grundstück neue Spiele entwickeln, Events für die Community veranstalten oder Freunde einladen. Mit $SAND bieten sich zusätzliche Renditechancen, denn der hauseigene Token besitzt mittlerweile ein Market Cap von 1,5 Milliarden USD und zählt zu den Top 40 der wertvollsten Kryptos weltweit. 

Für dieses Jahr konnte The Sandbox bereits Kooperationen mit Paris Hilton und Hell’s Kitchen vermelden. Da die Anwendung über eine Vielzahl von Funktionen, Features und NFT-Kollektionen verfügt, gehört sie zu den besten NFT Games 2022.

Axie Infinity – erstes NFT Spiel mit einer Milliarde USD Handelsvolumen

Das NFT Game Axie Infinity hat seit der Veröffentlichung im Jahr 2018 einige Rekorde gebrochen: Mehr als 2 Millionen tägliche User haben für ein Handelsvolumen von mehr als einer Milliarde USD gesorgt – das gelang zuvor keinem anderen NFT Spiel. 

Bei Axie Infinity handelt es sich um ein Play-2-Earn-Game, bei dem man den nativen Token $ASX verdienen kann. Ein Charakter, der als „Axie“ bezeichnet wird, kann dabei in Battles im Multiplayer-Modus eingesetzt werden oder ganz allein neue Abenteuer mit spannenden Aufgaben im Metaverse erleben. Wer seinen „Axie“ mit einem anderen paart, kann außerdem einzigartige Schöpfungen kreieren, die man anschließend auf dem NFT-Marktplatz verkaufen kann. 

Allerdings sorgte Axie Infinity im März des laufenden Jahres für Aufsehen. Ein Hacker erbeutete Ethereum und Stablecoins im Wert von mehr als 600 Millionen USD. Das dicke Ende kommt aber noch, den aktuell wird dem Chef der Entwickler-Firma vorgeworfen, vor der Aufdeckung des Hackerangriffs mehr 3 Millionen USD in Form von $ASX verschoben zu haben. Obwohl das Vertrauen viele User nachhaltig erschüttert wurde, zählt Axie Infinity immer noch zu den bekanntesten und innovativsten NFT Games am Markt. 

Decentraland – einzigartiges Metaverse mit einer Vielzahl exklusiver Features 

Wer sich in einer virtuellen Welt verlieren möchte, ist bei Decentraland genau richtig. Man kann nicht nur eigene Avatare mit lustigen Kostümen, den neuesten Fashion-Trends oder exklusiven Gegenständen aufwerten, sondern auch ganze Online-Welten entdecken. Vollkommen egal, ob man ein Weltraumabenteuer starten oder doch lieber ein mittelalterliches Labyrinth durchqueren möchte, bei Decentraland ist all das möglich.

Mit einem Builder-Tool werden Künstler unterstützt, die eigene NFTs entwickeln und verkaufen möchten. Aber auch normale User können den Decentraland NFT-Marktplatz dazu nutzen, um digitale Assets mit anderen Teilnehmern zu handeln. 

Der hauseigene Token $MANA wird nicht nur als Bezahlsystem im Metaverse genutzt, sondern kann auch von Krypto-Investoren außerhalb der Plattform gehandelt werden. Mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 1,5 Milliarden USD belegt MANA Platz 36 in der Liste der wertvollsten Kryptowährungen.

Splinterlands – Krypto Rewards durch spannende Quests und tägliche Turniere

Bei Splinterlands handelt es sich um ein kostenloses NFT Game, das auch für die Anwendung auf dem Smartphone optimiert wurde. In diesem Spiel geht es darum, exklusive Sammelkarten zu ergattern und mit einzigartigen Fähigkeiten gegen andere Spieler anzutreten. Wer früher auf dem Pausenhof Yu-Gi-Oh! Karten mit seinen Mitschülern getauscht hat, kann sich mit Splinterlands in diese Zeit zurückversetzen – nur eben ganz virtuell und mit allen Vorteilen der Blockchain.

Es gibt mehr als 500 Sammelkarten, 64 Fähigkeiten und sieben verschiedene Elemente. Mit dem Einsatz von den gesammelten Karten kann man entweder Krypto-Belohnungen erhalten oder diese mit anderen Spielern handeln und somit zu Geld machen. Aber auch spannende Quests und tägliche Turniere laden dazu ein, den nativen Token $SPS dazuzuverdienen. 

Gods Unchained – virtuelles Sammelkartenspiel mit Play-2-Earn-Ansätzen

Auch bei Gods Unchained geht es darum, sich mit dem Sammeln von exklusiven Spielkarten Krypto Rewards zu sichern. Alle Karten werden als NFT abgebildet, was bedeutet, dass der Wert dieser im Nachhinein nicht manipuliert werden kann, sondern viel mehr von der Nachfrage und der Exklusivität abhängig ist. 

Wer das beste Kartendeck aufstellt, kann in PvP-Battles gegen andere Spieler antreten und den nativen Token $GODS ergattern. Wer seine Kartenauswahl noch individueller gestalten möchte, kann im offiziellen NFT-Shop zusätzliche Karten kaufen oder ebenso verkaufen. 

Sind NFT Games sinnvoll? Vor- und Nachteile im Check

Eins ist klar: NFTs und die dazugehörigen Spiele sind der absolute Megatrend. Obwohl die meisten davon kostenlos sind, kommt es doch im Laufe der Zeit dazu, dass Spieler echtes Geld für In-Game-Käufe ausgeben. Gerade deshalb sollte man überprüfen, ob NFT Games wirklich sinnvoll sind.

Zunächst bieten NFT Spiele einen enormen Unterhaltungswert, der durch den Zusammenhalt und das Zugehörigkeitsgefühl der jeweiligen Community noch verstärkt wird. Während man früher explizit nach Spielen auf CD-ROM Ausschau halten und auch die passende Hardware dazu besitzen musste, kann man NFT Games ohne Weiteres auf Computer, Laptops und sogar Smartphones spielen. Die Blockchain, Non-Fungible Tokens und Kryptowährungen sind besonders sicher, transparent und effizient, weshalb sich der Trend rund um NFT Games auch in Zukunft weiter durchsetzen dürfte.

Allerdings sollten gerade Anfänger immer darauf achten, welchem Projekt sie sich anschließen. Nicht selten kommt es vor, dass neue NFT Games aufgrund des geringen Erfolgs schnell wieder vom Markt verschwinden oder gar für Betrugsversuche konzipiert wurden. Auch der Wert von NFTs ist stark umstritten, denn ob man mit einem Verkauf dieser Token Geld verdienen kann, hängt immer von der Nachfrage anderer Teilnehmer ab – also auch ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals wäre denkbar. 

Selbstverständlich sollte man alle Chancen und Risiken von NFT Games immer im Ganzen betrachten. Genau deshalb haben wir hier noch einmal alle Vor- und Nachteile der beliebten Spiele zusammengefasst:

VorteileNachteile
✅ Hoher Unterhaltungsfaktor durch enorme Auswahl an Spielmöglichkeiten❌ Der Wert von NFTs ist kaum vorhersehbar und stark schwankend
✅ Zugehörigkeit zur Community durch Austausch mit anderen Spielern❌ Viele NFT Spiele sind nicht erfolgreich und verschwinden wieder vom Markt
✅ Vermögensaufbau durch reine Spielzeit oder den NFT-Handel❌ Suchtfaktor durch fesselnde Spielerlebnisse
✅ NFT Games sind meist kostenlos und auch für Anfänger einfach zugänglich❌ Oftmals geringes Grafikdesign und schlechte Ausarbeitung von technischen Möglichkeiten
✅ Keine spezielle Soft- oder Hardware notwendig❌ Sicherheitsrisiko durch drohende Hackerangriffe
✅ Die Blockchain als Grundlage garantiert maximale Fairness und Transparenz❌ Anfänger sollten sich vor Betrugs- und Scamplattformen schützen

Fazit

NFT Games liegen seit dem vergangenen Jahr absolut im Trend. Kein Wunder, denn spannende Play-2-Earn-Spiele und der Handel von raren NFTs stehen im Fokus von jungen Krypto-Investoren. Obwohl das technologische Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft wurde, kann man heute im Metaverse tatsächlich Geld verdienen und gleichzeitig hervorragend unterhalten werden. Anfänger sollten lediglich darauf achten, sich nicht zu stark in der virtuellen Welt zu verlieren und jedes Projekt im Vorfeld auf Seriosität zu überprüfen.

Egal, ob man mit „The Sandbox“ in virtuelle Grundstücke investieren, oder doch lieber mit „Splinterlands“ ein Deck aus wertvollen Sammelkarten zusammenstellen möchte – NFT Games bieten unzählige Möglichkeiten und sind meist kostenlos für Computer, Laptop oder Smartphone verfügbar. 

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!

(Risikohinweis: 83,45% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Deutschlands bester Broker für Online-Trading
5 von 5 Sternen
5/5