Runaway Gap ++ Definition & Erklärung

INHALTSÜBERSICHT

Sobald in einem Aktienchart aufeinanderfolgende Kurspunkte übersprungen werden, spricht man von einer Runaway Gap oder einem Ausreißer. Sie tritt häufig auf, wenn ein starkes Anlegerinteresse an einer Akftie besteht. 

Wissenswertes:

  • Runaway Gaps treten häufig in Verbindung mit einem Abwärts- oder Aufwärtstrend auf. Sie markieren meist die Mitte des Trends.
  • Insbesondere in starken Bären- oder Bullenmärkten können mehrere Runaway Gaps auftreten.
  • Es wurde die Theorie aufgestellt, dass Runaway Gaps meist nach einem Breakaway Gap auftreten.

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.
Telegram_logo

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!