Zum Coaching!
bill ackmann
Bill Ackmann (Quelle: Adam Jeffery | CNBC)

Den ein oder anderen Trader ist der Name Bill Ackman mit Sicherheit ein Begriff. Durch seine aggressiven Short Positionen gegen Herbalife konnte er sich auch bei unerfahrenen Tradern einen Namen machen und zählt heute zu den erfolgreichsten Tradern allerzeiten.

Folgend schauen wir uns die Persönlichkeit genauer an, analysieren seine Investmentstrategie und zeigen auf, was man von ihm lernen kann. 

Wer ist Bill Ackman?

Geboren:Beruf:Erfolge:Strategien:Vermögen:
11. Mai 1966 in New YorkFondsmanager2,6 Milliarden USD Gewinn in einem Monat zu Beginn der Covid-19-PandemieValue-Investing3,5 Milliarden USD

William Bill Ackman ist ein amerikanischer Fondsmanager. Geboren wurde er am 11. Mai 1966. Ackman wuchs nördlich von New York auf und studierte Geschichte an der Harvard University. In diesem Fach absolvierte er seinen Bachelor of Arts und studierte später seinen Master of Business Administration an der Harvard Business School. 

Weitere erfolgreiche Trader und Investoren

Karriere

Er gründete 1992 mit einem Kommilitonen Gotham Partners, ein Investmentunternehmen. Dieses Unternehmen übernahm kleinere Investitionen im öffentlichen Sektor. Innerhalb von sechs Jahren schaffte Ackman es, durch öffentlichkeitswirksame Beteiligungen ein Investitionsvermögen von 500 Millionen USD zu ergattern. Dies hielt jedoch nicht lange an, denn 2002 waren Ackman und seine Kollegen in einen Rechtsstreit verwickelt. 

Zentrale von Pershing Square Capital
Zentrale von Pershing Square Capital

Infolgedessen wurde zwei Jahre später mit 54 Millionen USD die Hedgefonds-Gesellschaft Pershing Square Capital Management gegründet. Mit diesem Unternehmen verdiente er aufgrund von Beteiligungen in zwei Jahren über 200 Millionen USD. Das war allerdings nicht die einzige Firma, an der Ackman beteiligt war. Zeitgleich war er nämlich noch an der Gründung des Unternehmens Justice Holdings beteiligt.

Vermögen von Bill Ackman

Das Vermögen von Bill Ackman kann man leicht finden. Das liegt daran, dass sein Vermögen einen Wert von 100 Millionen USD übersteigt. Dann muss Bill Ackman jedes Quartal die Investitionen seines Hedgefonds Unternehmens Pershing Square Capital Management offenlegen. Er besitzt Stand 2022 ein Vermögen von 3,5 Milliarden USD.

Trading und Investment Strategien 

Der amerikanische Fondsmanager ist ein sehr konfliktfreudiger Investor. Eine bekannte Meinungsverschiedenheit hatte er mit Carl Icahn. Carl Icahn ist ein Großinvestor. Bei der Meinungsverschiedenheit ging es um ein Schneeballsystem des Konzerns Herbalife.

Dazu kommt, dass er aktiv versuchte, die Entscheidungen der Emittenten (Wirtschaftssubjekt, das Wertpapiere oder ähnliche Urkunden auf den Geld- oder Kapitalmärkten ausgibt) zu beeinflussen. Er kritisierte oft das Geschäftskonzept von MBIA und sorgte für einen Kurssturz bei ihnen. 

Vor dem Börsencrash 2020 sicherte Ackman das Portfolio von Pershing Square Capital Management mit einem Kreditschutz in Höhe von 27 Millionen USD ab, da er den Absturz durch den Börsencrash vermutete. Diese Vorgehensweise war effektiv, denn er nahm innerhalb eines Monats 2,6 Milliarden USD ein. Im Sommer 2021 sicherte er sich einen zehnprozentigen Anteil an dem weltgrößten Musikkonzern Universal Music. 

Biografien und Bücher 

Viele Internetseiten haben Biografien über Bill Ackman verfasst. In diesen Biografien wurde seine Strategie beschrieben und jegliche Investitionen von ihm offengelegt.

Buchcover von  “William Bill Ackman, The Life Of A Giant From Wall Street”
Buchcover von “William Bill Ackman, The Life Of A Giant From Wall Street”

Es gibt eine Lektüre über ihn, namens “William Bill Ackman, The life of a giant from wall street” verfasst von Jay Smith. Außerdem hat Christine S. Richard das Buch “Confidence game, How hedge manager Bill Ackman called wall street`s bluff” veröffentlicht.

Ackman selbst hat jedoch noch keine Bücher selbst verfasst. 

Was kann man von Bill Ackman lernen?

Bill Ackman hat nur in Unternehmen investiert, bei denen er deren Zukunft relativ sicher absichern konnte. Das heißt, je einfacher ein Unternehmen strukturiert ist, desto einfacher hat der Investor es letztendlich auch, erfolgreich zu investieren. 

Ein weiterer Punkt ist, dass man in Firmen investieren sollte, die eine hohe Marktstellung haben. Es ergibt laut ihm viel Sinn, in Firmen zu investieren, die noch eine große Zukunft vor sich haben werden. Natürlich sollte man externe Risiken vermeiden, jedoch ist dies auch nicht immer gewährleistet. (Siehe COVID-19 Pandemie, Ukraine Krieg usw.).

Der Investor hat es immer einfacher, wenn die Konkurrenz es schwer hat, in diesen Marktbereich einzudringen. Vor allem in Krisenzeiten ist es nur von Vorteil, wenn man sich nicht verschulden muss. Daher sind Unternehmen zu bevorzugen, die wenige Kredite aufgenommen haben. Dadurch sind sie weniger von einer Insolvenz bedroht, wenn sie solche Krisenzeiten und eine geringe Einkommenszeit überstehen müssen.

Lehren außerhalb vom Investieren

Abgesehen von den Dingen, die die Karriere betreffen, kann man von Bill Ackman auch soziale Dinge lernen. Zum einen betrifft dies den sozialen Hintergrund der Familie. Ackmans Vorfahren sind aschkenasische Juden. Sein Großvater wanderte in den 1980er Jahren zu Fuß von dem damaligen Polen-Litauen nach Österreich-Ungarn aus, wo er sich zum Schneider ausbilden ließ. Man könnte vermuten, dass Ackman sich von seinem Großvater inspiriert gefühlt hat, um das zu schaffen, was er sich wünscht. 

Außerdem hat Bill Ackman sich bekanntlich nicht vor Konflikten gescheut. Es sollte uns zeigen, dass wir offen unsere Meinung kund geben sollten, denn letztendlich dürfen wir nur auf uns selbst und die eigene Karriere schauen, und uns nicht vor anderen scheuen. 


FAQ: Meist gestellte Fragen zu Bill Ackman

Wer ist Bill Ackman?

William Bill Ackman ist ein amerikanischer Fondsmanager. Er war bekannt für seine konfliktfreudige Art. Außerdem hat er einen zehnprozentigen Anteil an dem weltgrößten Musikkonzern Universal Music gekauft.

Warum galt er als sehr konfliktfreudig?

Bill Ackman galt als konfliktfreudig, da er mit mehreren Investoren Auseinandersetzungen hatte, und versuchte aktiv, die Entscheidungen der Emittenten (Wirtschaftssubjekt, das Wertpapiere oder ähnliche Urkunden auf den Geld- oder Kapitalmärkten ausgibt) zu beeinflussen.

Bei welchen Aktien hat Ackmann die größten Gewinne gemacht?

Am bemerkenswertesten ist die Aktie Visa Inc – Class A. Dabei hat er +1235,0% Gewinn gemacht. Außerdem nennenswert ist Yum Brands Inc. Bei dieser Aktie hatte er +404,3% Gewinn. Danach folgt McDonald’s Corp mit +383,5% Gewinn. 

Bei welchen Aktien hat Ackmann die größten Verluste gemacht?

An erster Stelle steht dort Citigroup Inc. Bei dieser Aktie hat er -77% Verlust gemacht. Danach folgt Greenlight Capital Re Ltd – Class A mit -67,6%, Park Hotels & Resorts Inc mit -34,4% und Netflix Inc mit -23,1%. Doch trotzdem fällt auf, dass die Gewinne die Verluste deutlich überschreiten. 

Fall Netflix: Wie viel USD Verluste hat Bill Ackman mit der Netflix Aktie gemacht, und wieso hat er es verkauft?

Ackman hat die Netflix Aktien verkauft, da er sich nicht sicher war, ob die Neuerungen, die Netflix mit sich bringt, erfolgsbringend sein werden. Die Netflix-Aktie an sich ist überschaubar, meinte Ackman, jedoch seien die Zukunftsaussichten des Unternehmens, seit den jüngsten Ereignissen, nicht mehr mit ausreichender Sicherheit vorherzusagen. Mit der Netflix Aktie hat Bill Ackman mehr als 400.000.000 USD Verluste gemacht. 

Andre Witzel Über 10 Jahren Erfahrungen an der Börse
Andre Witzel ist selbstständiger Trader und der Gründer von Trading.de. Er teilt seine Strategien und Methoden mit meinen Lesern. Er weiß genau welche Fehler Anfänger machen und kann ihnen die besten Tipps geben. Lernen Sie von seinen Erlebnissen auf Trading.de.
Schreibe ein Kommentar

Tritt jetzt unserer Trading Telegram Gruppe bei!
Triff andere profitable Trader und tausche dich über die Märkte und Strategien aus.
  • Triff andere profitable Trader
  • Zugang zu Schritt für Schritt Anleitungen
  • Playlists mit Lernvideos
  • Kostenlose Unterstützung
Jetzt teilnehmen!