Berichtigungsaktie (Gratisaktien) – Definition & Erklärung

Das Bonuskontingent wird oft als freies Kontingent bezeichnet. Erhöht ein Unternehmen das Aktienkapital aus eigenen Mitteln (z. B. Rücklagen), erhalten die Aktionäre für eine bestimmte Anzahl von Aktien eine neue Aktie (Gratisaktie bzw. Berichtigungsaktie). Dadurch sinkt der Aktienkurs, aber das Gesamtvermögen des Aktionärs bleibt durch die zusätzlichen Aktien gleich.

Wissenswert: Gratisaktien werden auch als „Scrip Shares“ bezeichnet und im Rahmen einer Gratisausgabe verteilt. Diese Aktien werden an die bestehenden Aktionäre entsprechend ihrer Beteiligung kostenlos ausgegeben. So haben die Anleger beispielsweise für je 4 gehaltene Aktien Anspruch auf 1 Gratisaktie.

Wann werden Berichtigungsaktien ausgegeben?

Als Alternative zu Dividendenzahlungen werden Gratisaktien bzw. Berichtigungsaktien ausgegeben. Wenn das Unternehmen beispielsweise in einem Geschäftsjahr einen Nettoverlust macht, stehen keine Mittel für Dividendenzahlungen zur Verfügung. Dies kann zur Unzufriedenheit der Aktionäre führen. Daher können Bonusaktien angeboten werden, um die fehlende Dividendenfähigkeit auszugleichen. Die Aktionäre können zur Deckung ihres Einkommensbedarfs Gratisaktien verkaufen.

Warum Berichtigungsaktien?

Die Vorteile liegen in folgenden Aspekten: Unternehmen mit kurzfristiger Liquidität können anstelle von Bardividenden Gratisaktien an die Aktionäre ausgeben, und die Ausgabe von Gratisaktien verbessert die Wahrnehmung der Unternehmensgröße, indem sie das Eigenkapital des Unternehmens erhöht.

Für die Aktionäre ist es keine nennenswerte Alternative zur Bardividende, da der Verkauf von Gratisaktien zur Erzielung von Umsätzen den prozentualen Anteil am Unternehmen reduzieren würde. Da Gratisaktien das Aktienkapital des Unternehmens erhöhen, ohne dass das Unternehmen einen Barausgleich erhält, könnte dies in Zukunft zu einer Verringerung der Dividende je Aktie führen, was den Aktionären nicht gefallen könnte. Die Gewährung von Prämien bringt dem Unternehmen kein Geld ein.

Schreibe einen Kommentar