CDAX

Begriff und Definition

Der CDAX ist ein deutscher Aktienindex, welcher von der Deutschen Börse berechnet wird. Er ist ein zusammengesetzter Index aller an der Frankfurter Börse gehandelten Aktien, die in den Marktsegmenten General Standard oder Prime Standard gelistet sind.

CDAX ist der Index, der die Kursentwicklung aller deutschen Aktien im Prime Standard und General Standard widerspiegelt. Die Geschichte des DAX Composite bzw. CDAX begann am 17. September 1993. Dieser Index wird dabei als Kurs- und Performance-Index von der Deutschen Börse berechnet. Das Basisdatum für den Index ist der 30. Dezember 1987 = 100 Punkte. Die historischen Daten wurden seit 1970 berechnet.

Schreibe einen Kommentar