Courtage

Begriff und Definition

Courtage ist laut dem Dictionary of International Trade (Global Negotiator) ein französischer Begriff für Vermittlungs- oder Maklerprovision.

Damit wird die Bezahlung eines Brokers oder Maklers bezeichnet, die diese für eine Vermittlung von Wertpapierkäufen oder Verkäufen erhalten. Die Courtage unterliegt einer einheitlichen Festsetzung und ist auch unter dem englischen Begriff Brokerage bekannt.

Schreibe einen Kommentar