Courtage – Definition & Erklärung

INHALTSÜBERSICHT

Courtage ist laut dem Dictionary of International Trade (Global Negotiator) ein französischer Begriff für Vermittlungs- oder Maklerprovision.

Damit wird die Bezahlung eines Brokers oder Maklers bezeichnet, die diese für eine Vermittlung von Wertpapierkäufen oder Verkäufen erhalten. Die Courtage unterliegt einer einheitlichen Festsetzung und ist auch unter dem englischen Begriff Brokerage bekannt.

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.
Telegram_logo

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!