Ertrag pro Aktie (EpA) – Definition & Erklärung

INHALTSÜBERSICHT

EpA oder Gewinn je Aktie (unverwässert) ist die Kennzahl, die das Jahresergebnis nach Steuern im Verhältnis zur durchschnittlichen Anzahl der Stammaktien angibt. Das Ergebnis je Aktie (verwässert) berücksichtigt auch die Auswirkungen der ausgegebenen Aktienoptionen.

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.
Telegram_logo

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!