FAZ-Index – Definition & Erklärung

INHALTSÜBERSICHT

Der F.A.Z.-Index umfasst die 100 größten Unternehmen, die ihren Sitz in Deutschland haben und an der Deutschen Börse notiert sind. Dieser wurde erstmals im Jahr 1961 von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung herausgegeben.

Wissenswert:

  • Der F.A.Z. Index ist seit mehr als einem halben Jahrhundert ein treuer und zuverlässiger Partner der Deutschen Börse. Seit seiner Einführung im Jahr 1961 ist seine Struktur unverändert geblieben: Der Index besteht aus 100 Aktien deutscher Unternehmen, die in 12 Branchen unterteilt sind.
  • Der F.A.Z.-Index wird als Preis-Rendite-Index in EUR berechnet und jährlich angepasst.

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!

(Risikohinweis: 83,45% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Deutschlands bester Broker für Online-Trading
5 von 5 Sternen
5/5