Freihändiger Verkauf – Definition & Erklärung

INHALTSÜBERSICHT

Beim Freihändigen Verkauf handelt es sich um eine spezielle und vereinfachte Form des Verkaufs von Wertpapieren.

Wissenswert:

  • Wenn der Emittent seine Anleihen selbst verkaufen will oder Restbestände aus vorangegangenen Emissionen übrig sind, können diese Wertpapiere durch den Herausgeber direkt zu einem festen Preis am Markt angeboten werden. Der Preis orientiert sich an der Marktlage. 
  • Vor der Emission muss hierbei zwingend ein Verkaufsprospekt erstellt und veröffentlicht werden.

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.
Telegram_logo

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!