Was bedeutet „gestrichen“ im Trading? – Definition & Erklärung

INHALTSÜBERSICHT
Gestrichen

Im Trading wird von „gestrichen“ gesprochen, wenn weder Bestens oder Billigst Orders und/oder keine Angebote und Nachfrage am Markt vorhanden sind. In so einem Fall wird der Kurs gestrichen.

Wissenswert: Ein gestrichener Kurs tritt meist bei sogenannten „marktengen“ Wertpapieren auf.

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!

(Risikohinweis: 83,45% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Deutschlands bester Broker für Online-Trading
5 von 5 Sternen
5/5