ifo-Geschäftsklimaindex – Definition & Erklärung

INHALTSÜBERSICHT

Der ifo-Geschäftsklimaindex (IFO) dient als Frühindikator für die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und wird vom Institut für Wirtschaftsforschung herausgegeben.

Einmal im Monat werden dabei 7000 deutsche Unternehmen zu ihrer aktuellen Geschäftslage befragt. Darüber hinaus werden die Unternehmer zu ihren Erwartungen für die nächsten sechs Monate befragt. Die Antworten werden dabei in der ersten Woche des jeweiligen Monats erfasst. Diese Umfrage beinhaltet 20 Fragen.

Die Berechnung des Geschäftsklimaindexes basiert auf dem geometrischen Mittel der Salden der ausgewerteten Fragebögen. Sie gibt auch die prozentuale Veränderung im Vergleich zur Basis 100 an.

Die Vorteile des Ifo liegen darin, dass die Daten für seine Durchführung häufiger erhoben werden und schneller verfügbar sind.

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.
Telegram_logo

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!