Investmentclub – Definition & Erklärung

INHALTSÜBERSICHT

Beim Investmentclub (Synonym: Wertpapier-, Anleger- oder Aktienclub) handelt es sich um einen Zusammenschluss privater Anleger, die ein gemeinsames Ziel haben, gemeinsam Geld mit Gewinn anzulegen. Hierfür zahlen alle Mitglieder des Investmentclubs eine identische Summe in ein Depot ein, dass dem Club gehört.

Wissenswert: Es gibt zwei Arten von Investmentclubs:

  • Überregional: Zum Club gehört eine große Anzahl an Mitgliedern, die sich nicht persönlich kennen müssen. Um die professionellen Strukturen zu wahren gibt es einen separaten Anlageausschuss.
  • Regional: Regionale Investmentclubs haben eine überschaubare Anzahl an Mitgliedern, die sich in der Regel auch persönlich kennen.

Warum Investmentclub gründen?

Es kann verschiedene Gründe für die Gründung eines Investmentclubs geben. Hauptsächlich geht es darum kleine Anlagebeträge zu bündeln, um

  • eine Mindestanlagesumme zu erreichen, wie es sie z. B. bei Fonds gibt.
  • Gebühren zu reduzieren (Banken verlangen entsprechend des Ordervolumens Gebühren).
  • das Risiko zu streuen.

Die Vor- und Nachteile von Investmentclubs

  • Für Einsteiger im Börsenhandel sind Investmentclubs vorteilhaft, da sie von dem Wissen und der Erfahrung der anderen Mitglieder profitieren.
  • Man trifft gemeinsam Entscheidungen.
  • Bei entsprechender Mitgliederzahl stehen viel höhere Beiträge zum Investieren zur Verfügung
  • Gefahr einer doppelten Abgeltungssteuer – Stichwort: Doppelbesteuerung. Das zu viel gezahlte Geld kann man aber über die Steuererklärung zurückholen.
  • Das Budget des Clubs kann wesentlich breiter gestreut werden, um das Risiko zu minimieren.
  • Da größere Ordervolumen beauftragt werden, sinken die Gebühren.

Fazit

Für Einsteiger in den Börsenhandel sind Investmentclubs eine gute Gelegenheit, um ihre ersten Erfahrungen zu sammeln. Vor allem, da sie nicht das komplette Kapital in den Club investieren müssen.

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!

(Risikohinweis: 83,45% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
Deutschlands bester Broker für Online-Trading
5 von 5 Sternen
5/5