Zum Coaching!
Nikkei-Index

Beim Nikkei-Index (Nikkei 225 Index) handelt es sich um den japanischen Börsenindex. In diesem Index sind die 225 größten Firmen Japans aufgeführt. Darunter sind Unternehmen aus den verschiedensten Branchen, wie z. B. Bergbau, Eisen- und Stahlindustrie, Automobilindustrie, Informationstechnologie usw.

Nikkei-Index – Das Wichtigste in Kürze:

  • Der Nikkei Index (japanische Leitindex) wird an der Börse Tokios gehandelt. Er ist der wichtigste Börsenindex im ganzen asiatischen Raum.
  • Der Nikkei-Index wird in der japanischen Währung angegeben.
  • Der aktuelle Stand des Index wird ermittelt, in dem die Kurswerte der 225 Firmen addiert werden, fast genauso wie beim Dow Jones. Eine Berücksichtigung von Sonderzahlungen, Bezugsrechte und Dividenden findet nicht statt.
  • Der Leitindex der Tokyo Stock Exchange wird alle 15 Sekunden aktualisiert.
  • Einmal im Jahr findet eine Bewertung der im Index vertretenen Unternehmen statt, was zu Veränderungen des Index führen kann, indem Firmen aufgenommen oder ausgeschlossen werden.

Nikkei-Index – die Historie

  • Der Nikkei-Index wurde das erste Mal September 1950 an der Börse in Tokio festgelegt.
  • Die Wertermittlung des Index wird vom japanischen Zeitungsverlag Nihon Keizaj Shimbun seit 1971 durchgeführt.
  • Der Nikkei-Index erreichte seinen Höchststand Dezember 1989.
  • Ab dem 20. Jahrhundert erlebte der Nikkei-Index bedingt durch Spekulationsblasen, dem Scheitern der New Econonym, dem Erdbeben in Japan, die internationale Banken- und Finanzkrise und die europäische Wirtschaftskrise ein ständiges Auf und Ab.
Nikkei-Index – Meilensteine
Nikkei-Index – Meilensteine
Niklas Mueller
Niklas Mueller ist ein Content-Manager und Autor, der sich auf den Finanzbereich spezialisiert hat. Während seines BWL-Studiums an der Universität zu Köln entwickelte er eine Leidenschaft für Trading und verfügt nun über fundiertes Wissen über Forex, CFDs, Aktien und technische Analyse. Niklas verfasst hochwertige Beiträge, einschließlich Broker Reviews, um den Lesern die besten Angebote zu präsentieren. Sein Ziel ist es, das Trading Verständnis zu erhöhen und den Lesern zu helfen bessere Trading Entscheidungen zu fällen.
Schreibe ein Kommentar

Skaliere mit uns dein Trading
Wir suchen lernwillige Trader zum ausbilden und begleiten diese langfristig.
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 9

Was beschreibt dich am besten?

Was trifft auf dich zu? * Dieses Feld ist erforderlich
Trading.de veröffentlicht alle Beitrage nach strikten Redaktionsrichtlinien. Durch unsere erfahrenen Autoren und disziplinierter Kontrolle veröffentlichen wir aktuelle und geprüfte Inhalte. Auch ältere Beiträge werden von uns immer wieder geupdatet und mit aktuellen Inhalten versehen. Lesen Sie warum Sie uns vertrauen können
Finanzierung
Trading.de ist eine unabhängige Webseite und ein unabhängiges Vergleichsportal. Alle Artikel, Tools oder Informationen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Trading.de dient ausschließlich als Informationsquelle. und ist keine Anlageberatung. Ein Teil unserer Finanzierung geschieht durch Partner, die wir durch Partnerlinks bewerben. Ebenfalls finanzieren wir uns durch den Verkauf von Trading Ausbildungen und Trading Wissen. Kunden bzw. Trader, die unsere Links nutzen, haben dadurch keine Nachteile. Manchmal können wir sogar dadurch Sonderangebote für unsere Leser bereitstellen. Für vermittelte Kunden können wir eine Provision erhalten. Lesen Sie wie wir uns finanzieren.