Valoren – Definition & Erklärung

Das Wort Valoren leitet sich von dem lateinischen Begriff Wert und Geltung ab und ist ein Sammelbegriff für alle Wertgegenstände wie Schmuck, Bargeld, Schecks, Wertpapiere sowie Edelmetalle.

Wissenswert: Versicherungstechnisch gesehen wird zwischen Wertpapieren erster sowie zweiter Klasse unterschieden.

  • Zu den 1. Klasse-Valoren gehören Wertpapiere, Aktien, Sparbücher, Hypothekenbriefe, Pfandbriefe und Sparbücher.
  • Die 2. Klasse von Valoren beinhaltet Dividendenscheine, Bargeld, Edelmetalle, Fahrkarten sowie Schmuck.

Über den Autor

Du willst profitables Trading erlernen?

Wir zeigen dir durch profitable und jahrelange erprobte Trading-Strategien ein Vermögen aufzubauen ohne überdurchschnittliche Risiken eingehen zu müssen.
Telegram_logo

Exklusive Analysen und Inhalte in unserer Telegram-Gruppe!